Angebot!
  1. Startseite
  2. /
  3. Shop
  4. /
  5. Updates, Upgrades
  6. /
  7. Update von WinOrder 3 auf “WinOrder 6.0”

Update von WinOrder 3 auf “WinOrder 6.0”

ab: 399,00 ab: 279,00

Aktualisieren Sie Ihre veraltete “WinOrder 3” auf die neueste Version “WinOrder 6.0” zum günstigen Update-Preis.

Bitte wählen Sie unten aus, auf welche Variante von “WinOrder 6.0” Sie aktualisieren möchten: “Lite”, “Standard”, “Professional” oder “Enterprise”.

Das Beste dabei: egal von welcher WinOrder-Variante Sie kommen und egal welche Variante Sie jetzt wählen, als treuer und langjähriger Kunde der Version 3 erhalten Sie immer 30% Rabatt!

TIPP: WinOrder gibt es jetzt auch als günstige ABO-VERSION. Im Abo erhalten Sie WinOrder immer als Professional-Version und können jederzeit zum Monatsende kündigen. Als WinOrder-Bestandskunde entfällt für Sie dabei die Einrichtungsgebühr: Sie sparen 50,00 EURO!

Auswahl zurücksetzen

Dongle-Nummer

WICHTIG: Geben Sie hier die Dongle-Nummer Ihrer WinOrder-Vorgängerversion an (siehe Menü ‘Hilfe — Info’ bzw. ‘Hilfe – Lizenzinformation’). Die neue Lizenz wird für diesen Dongle bestellt. Ein Umtausch ist nicht möglich!


Sicher bezahlen mit:
„Zahlungsmöglichkeiten“
Kategorie: Updates, Upgrades
Beschreibung

Die wichtigsten Neuerungen (im Vergleich zur Version 5)

Allgemeine Funktionen
BeschreibungLiteStd.Prof.Ent.
Neue Programmoberfläche für Tastatur-, Maus-, oder Touchbedienung
Optimierung für Touchbedienung
Unterstützung für Hochauflösung (High-DPI)
Oberfläche umschaltbar: Klassik-, Hell- und Dark-Modus
Kassenbuchfunktion mit Ein- und Ausgabenerfassung
Suchfunktion für 'Einstellungen'
Abo-Version (neues Lizenzmodell): jederzeit die aktuellste Pro-Version (auch Major-Updates), niedrige laufende Kosten, monatl. kündbar (ABO)
Shopanbindung
BeschreibungLiteStd.Prof.Ent.
Zuordnung zu WinOrder-Stammartikeln bei unbekanntem Shop-Artikel
Abfrage der Mehrwertsteuer bei unbekanntem Shop-Artikel
Neue Lieferando / TakeAway Schnittstelle (REST-API)
WooCommerce Schnittstelle
WPPizza Schnittstelle
Magento 2 Schnittstelle
Shopware Schnittstelle
Shopify Schnittstelle
Prestashop Schnittstelle
Ottomatik XPO-3 Polling Schnittstelle
Online-Bestellung bei exakter Übereinstimmung direkt übernehmen und speichern
Verbesserte Rufnummerbehandlung für internationale Kunden
Preis vom Onlineshop wird 1:1 übernommen
Zugesagte Lieferzeit auf Rechnung/Laufzettel ausgegeben (optional)
Kundenverwaltung
BeschreibungLiteStd.Prof.Ent.
Kundensuche über ein kombiniertes Eingabefeld
Kundensuche über Straße
Verbesserte Rufnummererkennung bei Online-Shop-Bestellungen und internationalen Kunden
Straßenliste für Liefergebiet abrufen (OpenStreetMap)
QR-Code für Kunden GEO-Position (direkter Aufruf in Karten-App)
Bestellverwaltung
BeschreibungLiteStd.Prof.Ent.
Zusatzartikel: Ganz, halb oder als Viertel
Mindermengenaufschlag: fester Betrag, Differenz zum Mindestbestellwert und faire Berechnung
Mindestbestellwert/Lieferpauschale nach Entfernung zum Kunden
Abfrage von Name, Telefonnummer und Abholzeit für Abholer
Zweitwährung mit optionaler Wechselkurses-Aktualisierung
Prognose der Zubereitungszeit aus dem Durchschnitt älterer Auslieferungszeiten
Prognose der Zubereitungszeit aus dem Durchschnitt älterer Bestellaufkommen
Kommentare zur Bestellung können druckerabhängig eingestellt werden, z.B. "keine Kommentare am Tresendrucker"
"Auftrags-Nr." als Alternative zur Rechnungsnummer. Rücksetzung nach Tagesabschluss auf Startwert
Bestellungen per Scanner (Mitarbeiter-Barcode + Rechnungs-/Auftragsbarcode) auf Mitarbeiter oder Hauskasse zuordnen
Auftrags-/Rechnungsausdruck auf bis zu 6 Belegdruckern gleichzeitig: Ermöglicht z.B. gleichzeitigen Ausdruck in Küche und am Tresen oder Ausdruck Laufzettel in der Küche und Rechnung an der Kasse
Automatische Anzeige des Rückgeldrechners bei Barzahlung (Liefern/Kassieren)
Abfrage der Zahlungsart bei "Bestellannahme", "Bestellabschluss" oder beim "Liefern/Kassieren" (einstellbar für Lieferung/Abholer/Restaurant)
Zahlungsart umschalten ohne Änderung der Bestellung/Revision
Neuer SMS-Anbieter: berlinsms.de
Artikelverwaltung
BeschreibungLiteStd.Prof.Ent.
Artikel-Nr. und EAN-Barcodes auch für Preisstufen/Größen/Varianten (z.B. klein = 79k, mittel = 79m usw.)
Sichtbarkeit in Bestellaufnahme für jede Artikelgruppe einstellbar, z.B. Online-Shop-Artikel bei Lieferbestellung ausblenden
Menüs/Zusatzartikel: Verbesserte Anzeige der Durchläufe (z.B. 1xPizza + 3xZutaten + 1xSalat + 1xGetränk)
Zuordnung zu WinOrder-Stammartikeln bei unbekanntem Shop-Artikel
Rufnummererkennung
BeschreibungLiteStd.Prof.Ent.
Vorwahlen für DE, AT, CH, NL, IT. Erweiterbar für andere Länder
Verbesserte Rufnummererkennung bei Online-Shop-Bestellungen und internationalen Kunden
Belegdruck
BeschreibungLiteStd.Prof.Ent.
Belegdruck auf bis zu 6 Druckern bei Bestellannahme (z.B. Küche, Tresen, Pizza-Station und Kundenbeleg)
Druckvorlagen für Artikel-Etiketten
Kommentare zur Bestellung druckerabhängig einstellbar, z.B. kein Kommentar-Druck am Tresen
Auswertungen / Berichte
BeschreibungLiteStd.Prof.Ent.
Mitarbeitertagesabrechnung
Umsatzdiagramm: Jahres-, Monats- und Tagesumsatz mit Anzeige des Durchschnittsumsatz
Onlineshop-Umsatz für Zeitraum
Tagesabschluss: Umsatzberichte automatisch per E-Mail (an Chef/Zentrale) senden
Tischverwaltung
BeschreibungLiteStd.Prof.Ent.
Abfrage der Zahlungsart beim Kassieren
Splitrechnung (Gäste zahlen getrennt)
Tischplan mit individueller Tischanordnung
Beschleunigte mobile Bestellaufnahme (PHP 7.2.18, Wordpress 5.2, WPPizza 3.9.6)
Mitarbeiter
BeschreibungLiteStd.Prof.Ent.
Mitarbeiter-Tagesabrechnungen für ältere Zeiträume über das Menü "Berichte" drucken
Datensicherung
BeschreibungLiteStd.Prof.Ent.
Kennwortschutz für Datensicherung mit Anzeige der Passwort-Stärke
Bonussystem
BeschreibungLiteStd.Prof.Ent.
Freier Rabatt; auch als Aufschlag (Negativ-Rabatt)

Neuerungen im Vergleich zur Version 4

BeschreibungLiteStd.Prof.Ent.
GoBD-Konformität & aktueller GDPdU-Export (rechtskonforme Datenbereitstellung für die digitale Betriebsprüfung)
Trainingsmodus
Verbesserte Touch-Unterstützung
automatisches Hinzufügen von Postleitzahlen für Straßen bei Neukundenanlage
Abfrage von Name und Telefonnummer bei Abholerkunden
Unterstützung von TwixClip zur Rufnummererkennung in der Schweiz
Artikel duplizieren (beschleunigte Artikeleingabe)
Angabe von Allergenen im Artikelstamm
Mitarbeitertagesabrechnung (Din A4 & Bon 8cm)
Stammdatenänderungsprotokoll
Schutz gegen versehentliches Einspielen alter Datensicherungen und Protokollierung jeder Wiederherstellung
Routenberechnung mit visueller Tourenplanung und direkter Buchung auf Fahrer + Navigationslink per E-Mail (Internetanschluss & gültiger Maps-API-Key erforderlich)
Berechnung der ungefähren Ankunftszeit beim Kunden während der Bestellaufnahme inkl. Berücksichtigung der aktuellen Fertigungszeit (Internetanschluss & gültiger Maps-API-Key erforderlich)
Externes Kundendisplay ansteuerbar
Visuelle Routenplanung mit direkter Zuordnung und Versand eines Navigationslinks an zuständigen Fahrer (Internetanschluss & gültiger Maps-API-Key erforderlich)
Unterstützung für Strato HiDrive Cloud (deutsche TÜV zertifizierte Cloud)
Eingabe von Tischbestellungen über Mobilgeräte (Beta)
Zahlartgebühr für unbare Online-Zahlungen
Trinkgeldfunktion (Trennung zwischen Mitarbeitertrinkgeld und Unternehmertrinkgeld)
Rückgeldrechner mit Anzeigemöglichkeit für Kundendisplay
Berechnung und Anzeige der voraussichtlichen Ankunftzeit beim Kunden unter Berücksichtigung der aktuellen Fertigungszeit
QR-Code Ausgabe auf Rechnung (Kopf-/Fußzeile getrennt einstellbar)
Belegdruck auf bis zu 4 Druckern bei Bestellannahme (z.B. Küche, Tresen, Pizza-Station und Kundenbeleg)
Berichtdesigner zur Anpassung und Gestaltung der angebotenen Berichte und Rechnungen auch unter WIndows 8 & 10
Turbo für die Shopschnittstelle: Eindeutige Shop-Bestellungen sofort speichern und ausdrucken
Eindeutige Shop-Bestellungen sofort speichern und ausdrucken
Export & Import von Artikeldaten
Bewirtungsbeleg (DIN A4, DIN A5 und 8cm)
Lieferheld Schnittstelle
Neue Pizza.de Schnittstelle
Foodora Schnittstelle
Delivery Hero Schnittstelle
Bringbutler Schnittstelle

Neuerungen im Vergleich zur Version 3

BeschreibungLiteStd.Prof.Ent.
Neuester Firebird-Datenbankserver (Version 2.5) für optimale Stabilität, Performance und Sicherheit
GDPdU-Export
Externe Kassenschublade ansteuerbar mit optionaler Sound-Wiedergabe beim Öffnen
Filial-Logo wird auf Startseite angezeigt
Stammdaten: Vorgabewerte für Artikelgruppe können für alle Artikel der Gruppe übernommen werden
Stammdaten: Bankverbindung für Filiale hinterlegbar
Geburtstagserinnerung mit Nachlauf (auch Kunden die z.B. vor einer Woche Geburtstag hatten, werden beim Start angezeigt)
Anruferkennung mit automatischem Kundenaufruf (TAPI, CAPI 2.0 oder IP-Telefonie)
Externe Kundendaten (Telefonbuch) können per Drag'n'Drop oder Doppelklick importiert werden
Artikelnummer ausdrucken: getrennt einstellbar für Haupt- und Zusatzartikel
vordefinierte Druckvorlagen für Bonrollen (6, 8 und 11cm), Din A5 und Din A4
Neue Druckvorlagen für Kostenübersicht (Din A4 und 8cm Bon)
Mitarbeiter-Wechselgeld wird auf Kostenübersicht ausgegeben
Automatischer Zeitserverabgleich via Internet
Mehrfachauswahl für Buchung (deaktivierbar)
Export der Berichte als Excel-Tabelle oder PDF-Dokument
WinOrder-Datensicherung per Doppelklick oder Drag'n'Drop wiederherstellen (*.wob)
Stammdaten: Zahlungsarten bearbeitbar
Automatischer SMS-Versand an den Kunden bei Buchung (getrennt einstellbar für jede Lieferart)
Routenplanung über mehrere Zwischenziele
Verbesserte Kartenfunktion
Kundendaten als Visitenkarte anzeigen (vCard)
Auftrags-/Rechnungsdruck auf bis zu 3 Druckern gleichzeitig
Abfrage der Zahlungsart: "bei Bestellannahme", "bei Bestellabschluss" oder "nicht abfragen"
Abfrage der Zahlungsart getrennt einstellbar für Abholer und Lieferkunden
Druck nach Artikelgruppen (z.B. Getränke am Tresen, Salate am Salattresen, Speisen auf dem Küchendrucker)
Bonusaktion: gesammelte Bonuspunkte nicht einlösen sondern für nächste Bestellung stehen lassen
Unbare Zahlungsarten (PayPal, Rechnung, EC-Karte,...)
Offene u. bezahlte Rechnungen/Bestellungen anzeigen
Sammelrechnung für Kunden
Verschlüsselte Datensicherung in der Cloud (Dropbox, Amazon Cloud Drive, Microsoft SkyDrive, Google Drive, Box.com)
Datenfernabfrage (Umsatzabfrage, Kameraüberwachung) per Internet oder ISDN
Gleichzeitiger Bestellabruf für beliebig viele Online-Shops
Shopschnittstelle: Bestellannahme per XML-, JSON- oder OpenTrans- (Lexware) Datei (prinzipiell aus jedem Online-Shop-Systemen möglich)
Vordefinierte Lieferando-Schnittstelle
Benachrichtigung und Bestellübernahme für Shop-Bestellungen an jedem Rechner im Netzwerk
E-Mail-Abruf mit SSL-Verschlüsselung (Google Mail, Outlook.com, GMX, Web.de, T-Online, 1und1 und andere)
Neue FrischerGehts.net Schnittstelle

Hier finden Sie die komplette Funktionsliste.

Systemanforderungen

Die folgenden Mindestvoraussetzungen müssen erfüllt sein, um die Software WinOrder einsetzen zu können.

  • Für Windows 7, 8, 10
  • Benötigt 100MB freie Festplattenkapazität
  • 1 Gigahertz (GHz) oder schneller
  • Mindestens 2 GB RAM (empfohlen 8 GB)
  • Bildschirmauflösung 1024×768 oder höher
  • Drucker mit passendem Windows-Druckertreiber
  • USB-Schnittstelle für Dongle

Optional:

  • Internet Anschluss (für Online-Shop-Schnittstelle und Routenberechnung)
  • Google API Key für die Nutzung von Funktionen zur Routenberechnung
  • Fritz.Box (empfohlen), TAPI oder CAPI 2.0 Treiber + passende Telefonie-Hardware oder IP-Telefon-Anschluss für Anruferkennung
  • Netzwerkkarte für WinOrder Professional im Mehrplatzbetrieb und Shopschnittstelle
  • Externes USB-Laufwerk, USB-Stick, Netzlaufwerk oder Cloud-Speicher für ausfallsichere Datensicherung

Das könnte dir auch gefallen …

Ähnliche Produkte

Menü