WinOrder 2023 mit TSE, GoBD, GDPdU und RKSV

Das war neu in WinOrder 2023 (8.0)

WinOrder 2023 brachte zahlreiche neue Funktionen & Verbesserungen:

  • Lieferkostenberechnung nach Liefergebieten
  • Preisaktualisierung aus Lieferando, GloriaFood und WooCommerce
  • mehrere Restaurantbereiche (z.B. Clubraum, Terrasse etc.)
  • Liefern/Kassieren auch aus Bestellübersicht und automatische Mitarbeiterauswahl möglich
  • Stornierung von Bestellungen auch nach Tagesabschluss
  • und vieles, vieles mehr….

Shops, Shops, Shops

Preise einfach aktualisieren

Mit der neuen Version erweitern wir wichtige Shop-Schnittstellen. Für diese Shops ist es ab sofort möglich, die Preise vorhandener Artikel (Speisen, Getränke etc.) zu aktualisieren:

  • Lieferando
  • GloriaFood
  • WooCommerce

Lieferkostenberechnung

Lieferkosten jetzt auch per Postleitzahl (PLZ), als Umkreis zu Filialadresse oder über frei in einer Karte gezogene Bereiche festlegen.

Restaurantbereiche

Legen Sie verschiedene Restaurantbereiche mit jeweils eigenem Tischplan an, zum Beispiel Clubraum, Terrasse, Obergeschoss…

Storno nach Abschluss

Tagesabschluss schon gemacht, aber Kunde oder Shop möchte Bestellung stornieren? Kein Problem! Auch das klappt mit WinOrder 2023.

Updatemöglichkeiten

Für unsere Abo-Kunden sind alle Updates selbstverständlich kostenlos im Abo enthalten.

Für Anwender einer älteren Kauf-Version, die nicht abonnieren möchten, bieten wir aber auch Kauf-Updates an:

Wir empfehlen jedoch den Umstieg auf die Abo-Version!

WinOrder 2023 (Icon und Logo)

über 130 Verbesserungen

mehr als 400 Funktionen

seit 1996 am Markt

Neue Funktionen in WinOrder 2023 (8.0)

BeschreibungLiteStd.Prof.
Oberflächendesign an Windows 11 angepasst
Liefern / Kassieren: Shortcut in Seitenleiste
Lautstärke für Sounds/Benachrichtigungen einstellbar
Filialweiterleitung jetzt schon in Professional Kauf- und ABO-Version
Angepasste Steuersätze 2023 für Luxemburg
Lieferando, GloriaFood, WooCommerce: Preise für (vorhandene) Artikel aus Online-Shop aktualisieren
Doppelte Online-Shop Artikel aufräumen (Zuweisen & Löschen)
GloriaFood: verbesserte Übernahme von Größen und Toppings
UberEats: Unterstützung für mehrfach verschachtelte Ebenen (Toppings)
WooCommerce Rückmeldung an Kunden: Bei > 90 Minuten wird Lieferzeitpunkt gesendet, sonst Lieferzeit in Minuten
UberEats: Verbesserung bei Bestellungen mit mehrfach Promo-Aktionen
Wix-Restaurants: Verbesserte Übernahme von Artikelkommentaren
Online-Shop: Verbesserte Übernahme und Anzeige der E-Mail-Adresse
'Alle Bestellungen des Kunden' mit Suchfunktion für Abholerkunden
Bericht "Kunden - Verteilung nach Liefergebieten" für Bestellhäufigkeit und Bestellsumme; über Kartenansicht mit Filter- und Druckfunktionalität
Stornierung von Bestellungen auch nach Tagesabschluss
Lieferkostenberechnung nach Liefergebieten: Umkreis zu Filialadresse, Postleitzahl (PLZ), frei in Karte gezogener Bereich
Liefern/Kassieren über „Willkommensseite“: automatische Mitarbeiterauswahl, wenn nur ein Mitarbeiter angemeldet
Liefern/Kassieren über „Bestellübersicht“: sofortige Zuordnung mit Mitarbeiterauswahl ohne Wechsel der Ansicht
'Alle Bestellungen des Kunden' mit Suchfunktion für Abholerkunden
Artikel mit variabler Preisangabe: auch negative Preise möglich
Preise für (vorhandene) Artikel aus Lieferando, GloriaFood oder WooCommerce aktualisieren
Angepasste Vorwahllisten
DATEV-Export für Kontenrahmen SKR03 und SKR04 (einstellbar)
Neue Einstellung "DATEV-Automatikkonto" für Kassenbuch Kategorien
Küchenbon: optionaler Druck mit Einzelpreisen
Bericht "Kunden - Verteilung nach Liefergebieten" für Bestellhäufigkeit und Bestellsumme; über Kartenansicht mit Filter- und Druckfunktionalität
Berichte 'Top-Ten-Kundenliste' und 'Stammkunden' berücksichtigen auch Stornierungen
Bericht 'Ortsumsatz' mit Sortierung nach Umsatz
DsFinV-K: Export von TSE-Daten kann auch aus Datensicherung erfolgen (fehlende TSE)
Verschiedene Restaurantbereiche (z.B. Clubraum, Terrasse): Ansicht filtern, Tischplan und Tischanordnung pro Bereich
Split-Rechnung: Prozentualer Rabatt wird in die Split-Rechnung übernommen
Vorbestellungen außerhalb Vorlaufzeit werden nicht mehr in Tourenplanung angezeigt
Bericht 'Unbare Zahlungen': Steuerfreie Angaben in Gesamtsummen enthalten keine Vorbestellungen mehr
DATEV-Export für unbare Zahlungen enthielt keine Einträge für Umsätze, denen zum Zeitpunkt der Umsatzentstehung keine Umsatzsteuer zugeordnet war
Speisekarte bearbeiten: Beim Duplizieren wird fortlaufende Artikelnummer nicht mehr eingetragen
Speisekarte: Verbesserungen beim Löschen. Der nächste/vorherige Artikel wird nach dem Löschen ausgewählt
Restaurantbestellung: Problem beim Ausdruck von "nur nachgebuchte Artikel" behoben, wenn die Bestellung Artikel mit variablem Preis enthält
Bestätigte Lieferzeit für Online-Shop: Vorbestellungen werden berücksichtigt
Bestätigte Lieferzeit für Online-Shop wird nicht mehr nachträglich durch Ergebnis der Entfernungsberechnung überschrieben
Vorbestellungen: Einstellung für farbliche Darstellung von 'Bestellungen älter als ...' wird angewendet
TSE: verbesserte Meldung bei noch nicht für WinOrder aktivierter TSE
Lizenz: Problembehebung bei Lizenzprüfung mit TSE außerhalb von Deutschland

Das waren die Neuerungen von WinOrder 2022 (7.0)

BeschreibungLiteStd.Prof.Ent.
Überarbeitete Bedienoberfläche (GUI)
Signalisierung neuer Online-Shop-Bestellungen in Seitenleiste
Signalisierung von nicht angenommenen Anrufen in Seitenleiste
Interne Tastatur: bessere Erkennung für Eingabe von Zahlen (kompakte Tastaturanzeige)
Anzeige auf Zweitbildschirm: Kundendisplay, Bestellmonitor, Mobiles Funkbonieren
Verbesserte Darstellung auf hochaufgelösten Bildschirmen
UberEats - Schnittstelle
GloriaFood – Schnittstelle
WixRestaurants – Schnittstelle
Vollautomatische Übernahme von Bestellungen ohne zusätzliche Bestätigungen bei vorhandenem Kunden
WooCommerce: Zugesagte Lieferzeit an Kunden zurücksenden
Kundensuche auch nach E-Mail-Adresse
Schalter „Alle Bestellungen des Kunden anzeigen“ in Kundenübersicht
Neue Gruppe 'Beliebte Gerichte'
Artikel mit veränderbarem Preis
Jugendschutzabfrage für Artikel ( zum Beispiel „Alkohol“)
„Schnell-Kassieren“: automatische Buchung auf angemeldeten Mitarbeiter oder Hauskasse; bei Restaurant mit automatischem Aufruf von „Alles kassieren“
neue Spalte „Telefon“ in Bestellübersicht (Standardeinstellung: ausgeblendet)
Kassieren: Zahlungsart auswählen und Trinkgeld setzen (neue Touch-optimierte Dialoge; schnellerer Ablauf)
Artikelnummer muss nicht vergeben werden (kann auch leer bleiben)
Verbesserte Artikelsuchfunktion
Schweiz: Rufnummeranzeige unterstützt "search.ch"
Automatischer täglicher Tagesabschluss zu vorgegebener Uhrzeit (Option)
Rückgeld-Ausgabe auf Rechnung
Trennlinie nach Hauptartikel
Laufzettel heißt jetzt „Küche / Auftrag“
Zahlungsart-Ausgabe auf Küche/Auftrag
Kopie-Druck für „Küche / Auftrag“ aus Bestellübersicht
Online-Umsatz kann beim Tagesabschluss automatisch gedruckt werden
Summe Trinkgeld (Bar/Unbar) auf Mitarbeitertagesabrechnung
Stornobeleg automatisch ausdrucken (optional)
Getrennte Druckeinstellungen für Tagesabschluss und übrige Berichte
DATEV-Export für „unbare“ und „alle Zahlungen“
Neuer PDF-Generator: Verbesserte Qualität und Erzeugung im PDF/A1 Standard für Langzeitarchivierung
QR-Codes für Zahlungen mit GiroCode und PayChef.ch
Darstellung der 'Druckoptionen' in den Programmeinstellungen überarbeitet
Restaurant-Plan wird auf Fensterbreite / Fensterhöhe skaliert
Restaurant-Ansicht: einstellbare Schriftgröße für Tische
neue Kartendienste und Anbieter für Routenplanung mit Konfigurator
Spalte „Anfahrt“ in Listenansicht (Standardeinstellung: ausgeblendet)

Das waren die Neuerungen von WinOrder 2021 (6.0)

BeschreibungLiteStd.Prof.Ent.
Neue Programmoberfläche für Tastatur-, Maus-, oder Touchbedienung
Optimierung für Touchbedienung
Unterstützung für Hochauflösung (High-DPI)
Oberfläche umschaltbar: Klassik-, Hell- und Dark-Modus
Kassenbuchfunktion mit Ein- und Ausgabenerfassung
Suchfunktion für 'Einstellungen'
Abo-Version (neues Lizenzmodell): jederzeit die aktuellste Pro-Version (auch Major-Updates), niedrige laufende Kosten, monatl. kündbar (ABO)
Zuordnung zu WinOrder-Stammartikeln bei unbekanntem Shop-Artikel
Abfrage der Mehrwertsteuergruppe bei unbekanntem Shop-Artikel
Neue Lieferando / TakeAway Schnittstelle (REST-API)
WooCommerce Schnittstelle
WPPizza Schnittstelle
Magento 2 Schnittstelle
Shopware Schnittstelle
Shopify Schnittstelle
Prestashop Schnittstelle
Ottomatik XPO-3 Polling Schnittstelle
Online-Bestellung bei exakter Übereinstimmung direkt übernehmen und speichern
Verbesserte Rufnummerbehandlung für internationale Kunden
Preis vom Onlineshop wird 1:1 übernommen
Zugesagte Lieferzeit auf Rechnung/Laufzettel ausgegeben (optional)
Kundensuche über ein kombiniertes Eingabefeld
Kundensuche über Straße
Verbesserte Rufnummererkennung bei Online-Shop-Bestellungen und internationalen Kunden
Straßenliste für Liefergebiet abrufen (OpenStreetMap)
QR-Code für Kunden GEO-Position (direkter Aufruf in Karten-App)
Zusatzartikel: Ganz, halb oder als Viertel
Mindermengenaufschlag: fester Betrag, Differenz zum Mindestbestellwert und faire Berechnung
Mindestbestellwert/Lieferpauschale nach Entfernung zum Kunden
Abfrage von Name, Telefonnummer und Abholzeit für Abholer
Zweitwährung mit optionaler Wechselkurs-Aktualisierung
Prognose der Zubereitungszeit aus dem Durchschnitt älterer Auslieferungszeiten
Prognose der Zubereitungszeit aus dem Durchschnitt älterer Bestellaufkommen
Kommentare zur Bestellung können druckerabhängig eingestellt werden, z.B. "keine Kommentare am Tresendrucker"
"Auftrags-Nr." als Alternative zur Rechnungsnummer. Rücksetzung nach Tagesabschluss auf Startwert
Bestellungen per Scanner (Mitarbeiter-Barcode + Rechnungs-/Auftragsbarcode) auf Mitarbeiter oder Hauskasse zuordnen
Auftrags-/Rechnungsausdruck auf bis zu 6 Belegdruckern gleichzeitig: Ermöglicht z.B. gleichzeitigen Ausdruck in Küche und am Tresen oder Ausdruck Laufzettel in der Küche und Rechnung an der Kasse
Automatische Anzeige des Rückgeldrechners bei Barzahlung (Liefern/Kassieren)
Abfrage der Zahlungsart bei "Bestellannahme", "Bestellabschluss" oder beim "Liefern/Kassieren" (einstellbar für Lieferung/Abholer/Restaurant)
Zahlungsart umschalten ohne Änderung der Bestellung/Revision
Neuer SMS-Anbieter: berlinsms.de
Artikel-Nr. und EAN-Barcodes auch für Preisstufen/Größen/Varianten (z.B. klein = 79k, mittel = 79m usw.)
Sichtbarkeit in Bestellaufnahme für jede Artikelgruppe einstellbar, z.B. Online-Shop-Artikel bei Lieferbestellung ausblenden
Menüs/Zusatzartikel: Verbesserte Anzeige der Durchläufe (z.B. 1xPizza + 3xZutaten + 1xSalat + 1xGetränk)
Zuordnung zu WinOrder-Stammartikeln bei unbekanntem Shop-Artikel
Vorwahlen für DE, AT, CH, NL, IT. Erweiterbar für andere Länder
Verbesserte Rufnummererkennung bei Online-Shop-Bestellungen und internationalen Kunden
Belegdruck auf bis zu 6 Druckern bei Bestellannahme (z.B. Küche, Tresen, Pizza-Station und Kundenbeleg)
Druckvorlagen für Artikel-Etiketten
Kommentare zur Bestellung druckerabhängig einstellbar, z.B. kein Kommentar-Druck am Tresen
Mitarbeitertagesabrechnung
Umsatzdiagramm: Jahres-, Monats- und Tagesumsatz mit Anzeige des Durchschnittsumsatz
Onlineshop-Umsatz für Zeitraum
Tagesabschluss: Umsatzberichte automatisch per E-Mail (an Chef/Zentrale) senden
Abfrage der Zahlungsart beim Kassieren
Splitrechnung (Gäste zahlen getrennt)
Tischplan mit individueller Tischanordnung
Beschleunigte mobile Bestellaufnahme (PHP 7.2.18, Wordpress 5.2, WPPizza 3.9.6)
Mitarbeiter-Tagesabrechnungen für ältere Zeiträume über das Menü "Berichte" drucken
Kennwortschutz für Datensicherung mit Anzeige der Passwort-Stärke
Freier Rabatt; auch als Aufschlag (Negativ-Rabatt)

Das waren die Neuerungen von WinOrder 5.0

BeschreibungLiteStd.Prof.Ent.
GoBD-Konformität & aktueller GDPdU-Export (rechtskonforme Datenbereitstellung für die digitale Betriebsprüfung)
Trainingsmodus
Verbesserte Touch-Unterstützung
automatisches Hinzufügen von Postleitzahlen für Straßen bei Neukundenanlage
Abfrage von Name und Telefonnummer bei Abholerkunden
Unterstützung von TwixClip zur Rufnummererkennung in der Schweiz
Artikel duplizieren (beschleunigte Artikeleingabe)
Angabe von Allergenen im Artikelstamm
Mitarbeitertagesabrechnung (Din A4 & Bon 8cm)
Stammdatenänderungsprotokoll
Schutz gegen versehentliches Einspielen alter Datensicherungen und Protokollierung jeder Wiederherstellung
Routenberechnung mit visueller Tourenplanung und direkter Buchung auf Fahrer + Navigationslink per E-Mail (Internetanschluss & gültiger Maps-API-Key erforderlich)
Berechnung der ungefähren Ankunftszeit beim Kunden während der Bestellaufnahme inkl. Berücksichtigung der aktuellen Fertigungszeit (Internetanschluss & gültiger Maps-API-Key erforderlich)
Externes Kundendisplay ansteuerbar
Visuelle Routenplanung mit direkter Zuordnung und Versand eines Navigationslinks an zuständigen Fahrer (Internetanschluss & gültiger Maps-API-Key erforderlich)
Unterstützung für Strato HiDrive Cloud (deutsche TÜV zertifizierte Cloud)
Eingabe von Tischbestellungen über Mobilgeräte (Beta)
Zahlartgebühr für unbare Online-Zahlungen
Trinkgeldfunktion (Trennung zwischen Mitarbeitertrinkgeld und Unternehmertrinkgeld)
Rückgeldrechner mit Anzeigemöglichkeit für Kundendisplay
Berechnung und Anzeige der voraussichtlichen Ankunftzeit beim Kunden unter Berücksichtigung der aktuellen Fertigungszeit
QR-Code Ausgabe auf Rechnung (Kopf-/Fußzeile getrennt einstellbar)
Belegdruck auf bis zu 4 Druckern bei Bestellannahme (z.B. Küche, Tresen, Pizza-Station und Kundenbeleg)
Berichtdesigner zur Anpassung und Gestaltung der angebotenen Berichte und Rechnungen auch unter WIndows 8 & 10
Turbo für die Shopschnittstelle: Eindeutige Shop-Bestellungen sofort speichern und ausdrucken
Eindeutige Shop-Bestellungen sofort speichern und ausdrucken
Export & Import von Artikeldaten
Bewirtungsbeleg (DIN A4, DIN A5 und 8cm)
Lieferheld Schnittstelle
Neue Pizza.de Schnittstelle
Foodora Schnittstelle
Delivery Hero Schnittstelle
Bringbutler Schnittstelle

Und für alle, die noch immer WinOrder 2 oder 3 einsetzen:
das waren die Neuerungen von WinOrder 4.0

BeschreibungLiteStd.Prof.Ent.
Neuester Firebird-Datenbankserver (Version 2.5) für optimale Stabilität, Performance und Sicherheit
GDPdU-Export
Externe Kassenschublade ansteuerbar mit optionaler Sound-Wiedergabe beim Öffnen
Filial-Logo wird auf Startseite angezeigt
Stammdaten: Vorgabewerte für Artikelgruppe können für alle Artikel der Gruppe übernommen werden
Stammdaten: Bankverbindung für Filiale hinterlegbar
Geburtstagserinnerung mit Nachlauf (auch Kunden die z.B. vor einer Woche Geburtstag hatten, werden beim Start angezeigt)
Anruferkennung mit automatischem Kundenaufruf (TAPI, CAPI 2.0 oder IP-Telefonie)
Externe Kundendaten (Telefonbuch) können per Drag'n'Drop oder Doppelklick importiert werden
Artikelnummer ausdrucken: getrennt einstellbar für Haupt- und Zusatzartikel
vordefinierte Druckvorlagen für Bonrollen (6, 8 und 11cm), Din A5 und Din A4
Neue Druckvorlagen für Kostenübersicht (Din A4 und 8cm Bon)
Mitarbeiter-Wechselgeld wird auf Kostenübersicht ausgegeben
Automatischer Zeitserverabgleich via Internet
Mehrfachauswahl für Buchung (deaktivierbar)
Export der Berichte als Excel-Tabelle oder PDF-Dokument
WinOrder-Datensicherung per Doppelklick oder Drag'n'Drop wiederherstellen (*.wob)
Stammdaten: Zahlungsarten bearbeitbar
Automatischer SMS-Versand an den Kunden bei Buchung (getrennt einstellbar für jede Lieferart)
Routenplanung über mehrere Zwischenziele
Verbesserte Kartenfunktion
Kundendaten als Visitenkarte anzeigen (vCard)
Auftrags-/Rechnungsdruck auf bis zu 3 Druckern gleichzeitig
Abfrage der Zahlungsart: "bei Bestellannahme", "bei Bestellabschluss" oder "nicht abfragen"
Abfrage der Zahlungsart getrennt einstellbar für Abholer und Lieferkunden
Druck nach Artikelgruppen (z.B. Getränke am Tresen, Salate am Salattresen, Speisen auf dem Küchendrucker)
Bonusaktion: gesammelte Bonuspunkte nicht einlösen sondern für nächste Bestellung stehen lassen
Unbare Zahlungsarten (PayPal, Rechnung, EC-Karte,...)
Offene u. bezahlte Rechnungen/Bestellungen anzeigen
Sammelrechnung für Kunden
Verschlüsselte Datensicherung in der Cloud (Dropbox, Amazon Cloud Drive, Microsoft SkyDrive, Google Drive, Box.com)
Datenfernabfrage (Umsatzabfrage, Kameraüberwachung) per Internet oder ISDN
Gleichzeitiger Bestellabruf für beliebig viele Online-Shops
Shopschnittstelle: Bestellannahme per XML-, JSON- oder OpenTrans- (Lexware) Datei (prinzipiell aus jedem Online-Shop-Systemen möglich)
Vordefinierte Lieferando-Schnittstelle
Benachrichtigung und Bestellübernahme für Shop-Bestellungen an jedem Rechner im Netzwerk
E-Mail-Abruf mit SSL-Verschlüsselung (Google Mail, Outlook.com, GMX, Web.de, T-Online, 1und1 und andere)
Neue FrischerGehts.net Schnittstelle

WinOrder testen

Die kostenlose Demoversion enthält nahezu alle Funktionen der Professional Version und kann 3 Monate ausgiebig getestet werden (max. 500 Bestellungen). Wenn Ihnen die Software gefällt, können Sie selbstverständlich alle Daten in die Vollversion übernehmen.

Wenn Ihnen die Testversion nicht ausreicht, empfehlen wir unsere Abo-Version für einen ausführlichen Testlauf. Hier erhalten Sie alle Funktionen der Pro-Version und können monatlich kündigen (oder auf die Kauf-Version umsteigen).