WinOrder Kassensoftware erfült Anforderungen nach GoBD / GDPdU (DE) und RKSV (AT) und ist vorberietet für TSE und Kassensicherungsverordnung in Deutschland

WinOrder: Kasse für Lieferservice & Restaurant

„WinOrder“ ist seit 1996 die führende Lösung für die Gastronomie-Branche.

Lieferservices und Restaurants nutzen die Kasse zur Bestellannahme, zum Bonieren von Rechnungen und Speichern von Kunden. Sie ist perfekt geeignet für Pizza-Service, Asia-Taxi, Burger-Lieferdienst, Heimservice, Catering & Getränke-Dienstleister und viele, viele mehr.

Anruferkennung und der direkte Empfang von Lieferando oder Shop-Bestellung gehören selbstverständlich dazu. Ebenso ein Kassenbuch und die Erfüllung rechtlicher Vorschriften (TSE, Finanzamt, GoBD, GDPdU, KassenSichV & RKSV).

Aktuell: TSE

In Deutschland ist für Kassen bereits seit dem 01.01.2020 der Einsatz einer zertifizierten Technischen Sicherheitseinrichtung (TSE) vorgeschrieben. Übergangsregeln sind spätestens seit dem 01.04.2021 abgelaufen.

Die aktuelle WinOrder Kasse unterstützt TSEs des Herstellers SwissBit.

Das dafür notwendige Update der Kassensoftware ist für WinOrder-6 und Abo-Kunden kostenlos. Die passende TSE muss bei uns im Shop bestellt werden.

Anwender einer alten WinOrder-Version können die TSE-Unterstützung kostengünstig nachrüsten.

Screenshot WinOrder Bestellaufnahme

Rechtssicher & Finanzamt-konform

Deutschland: WinOrder erfüllt gesetzliche Anforderungen nach GoBD, hat die vorgeschriebene Schnittstelle für digitale Betriebsprüfungen (GDPdU) und unterstützt die Verwendung einer zertifizierten TSE gemäß Kassensicherungsverordnung.

Österreich: Erfüllung der Registrierkassensicherheitsverordnung RKSV in Verbindung mit einer Fiskaltrust Signaturerstellungseinheit.

Schweiz: auch hier erfüllt die Kasse selbstverständlich die gesetzlichen Vorgaben.

Shops mit Schnittstelle zur WinOrder-Kasse

Online- & Lieferando Schnittstelle

Mit WinOrder empfangen Sie Online- und Shop-Bestellungen direkt in der Kasse (z.B. Lieferando).

Ohne nerviges Abtippen von Faxen, E-Mails oder vom Lieferando-Drucker.

Die wichtigsten Shops & Portale sind bereits voreingestellt. Wenn Ihr Anbieter nicht dabei ist, hat er die Schnittstelle aber vielleicht schon eingebaut. Fragen Sie ihn!
Wenn nicht, soll er uns einfach mal anrufen…

Den eigenen Shop anbinden

Sie haben bereits einen Shop? Oder wollen sich eine Online-Bestellseite programmieren lassen? Kein Problem! WinOrder unterstützt alle wichtigen Shop-Systeme:

  • WooCommerce
  • Magento 2
  • Shopify
  • Shopware
  • WPPizza
  • GloriaFood *
  • WixRestaurants *
  • UberEats *

Weitere Shops lassen sich in der Regel problemlos von Ihrem Programmierer über unsere Shop-Schnittstelle anbinden.

* Schnittstelle ist in Vorbereitung und wird zunächst nur in der Abo-Version verfügbar sein.

Online Shopsysteme, die von WinOrder unterstützt werden

Aboversion

WinOrder bieten wir auch im günstigen Monatsabo an. Während der Laufzeit bekommen Sie jederzeit die aktuellste Version. Auch neue Hauptversionen! Und das Beste: das Abo können Sie jederzeit zum Monatsende kündigen.

Quantum Touchkasse mit Drucker und Schublade (576x576)

Läuft auf (fast) jedem PC!

WinOrder + Computer = Kasse

Egal ob Notebook, Desktop, Tablet, Touchkasse oder All-In-One-PC:

Unsere Kassensoftware „WinOrder“ läuft auf (fast) jedem Windows-Computer (Systemanforderungen).

Auf Wunsch bieten wir aber auch Touchkasse, Drucker und andere Hardware an. Beachten Sie auch unsere Komplettpakete

Touch me, Baby!

Touchkassen für WinOrder

Unsere Touchkassen sind speziell auf die Anforderungen in Heimservice und Gastronomie ausgerichtet und laufen unter Windows 10 IoT Enterprise. SSD Festplatten sorgen für raketenschnelle Bestellabwicklung.

Des Weiteren bieten wir passende Drucker, Kellnerschlösser, Kassenladen und weitere Hardware an.

Beachten Sie auch unsere kostengünstigen Komplettpakete!

WinOrder Touchkassen für Lieferservice und Gastronomie
Restaurantmodul mit Tischplaner, Nachbuchung und Splittrechnung

Restaurant / Inhouse-Modul

WinOrder bietet auch ein leistungsstarkes Restaurantmodul für Inhouse- und Restaurantverkauf.

  • Tischplan mit individueller Tischanordnung
  • Nachbuchung (Tisch wird bis zum Kassieren als besetzt angezeigt)
  • Korrekter Steuersatz für Inhouse-Verkauf
  • Splitrechnung (Gäste zahlen getrennt)
  • Abfrage der Zahlungsart beim Kassieren

Voll testen? Kurzzeit-Abo statt Demo!

Ihnen reicht die Demo zum Testen nicht aus? Dann arbeiten Sie einfach für 1 bis 2 Monate mit der Aboversion. So können Sie den kompletten Umfang der Professional-Version ausprobieren. Bei einem späteren Umstieg auf die Kaufversion werden natürlich alle Daten übernommen.

Klein anfangen – GROSS durchstarten

Starten Sie ruhig mit einer kleineren WinOrder-Kaufversion. Sie können von dieser auf eine größere Version umsteigen. Natürlich zum fairen Differenzpreis! Auch ein Umstieg von der Abo- auf die Kauf-Version ist möglich. Dabei werden selbstverständlich auch alle Daten übernommen.

Kostenlos testen

Die Testversion enthält nahezu alle Funktionen und kann 3 Monate ausprobiert werden (max. 500 Bestellungen).

Alle Daten können später selbstverständlich in die Vollversion übernommen werden.

Die Testversion reicht nicht? Dann empfehlen wir Ihnen die Abo-Version! Hier erhalten Sie alle Funktionen der Professional-Version und können monatlich kündigen (oder auf die Kauf-Version umsteigen).

Menü