Mehr Druck!

Belege & Rechnungen drucken

Mit WinOrder haben Sie vielfältige Möglichkeiten, um Belege, Berichte, Küchenzettel und Rechnungen auszudrucken.

Und wenn Sie noch keinen Drucker haben, können wir auch helfen!

Kellner boniert Bestellung

Rechnungen, Küchenzettel, Etiketten

WinOrder unterstützt jeden Drucker mit einem Windows-Druckertreiber. Die Kasse hat dafür immer die passende Vorlage parat: DinA4, DinA5 und Bondrucker (6, 8 oder 11cm). Ebenso Etiketten für den Artikel-Druck. Und wenns mal nicht passt, können Sie die Vorlage über den Berichtdesigner anpassen.

Sie brauchen mehrere Kopien der Rechnung? Oder eine Rechnung am Tresen und einen Küchenzettel in der Küche? Geht alles. Beim Bestellabschluss werden bis zu 6 Ausdrucke unterstützt. Natürlich getrennt einstellbar für die Auftragsarten Lieferung, Abholung und Restaurant. Ferner ist es möglich, Küchenzettel getrennt nach Artikelgruppen auszudrucken: Pizza hier, Nudeln dort, Salate an der Salattheke, Getränke an der Bar und die Gesamtrechnung dann auf dem Rechnungsdrucker.

EPSON TM-T20ii (Wandmontage)

Drucker benötigt?

Suchen Sie noch einen passenden Bondrucker? In unserem Shop finden Sie professionelle, für Lieferdienste und Gastronomie geeignete Thermobondrucker, die wir mit WinOrder getestet haben.

WinOrder Kasse: Kellner boniert Bestelliung

Wichtig zu wissen

  • Rechnungsvorlagen für DinA4, DinA5 und Bonrollen 6, 8 und 11 cm
  • Artikeletiketten in zwei Größen (anpassbar)
  • Lauf- bzw. Küchenzettel für DinA4, DinA5 u. Bonrollen 6, 8, 11 cm
  • Jeder Drucker mit Windows-Treiber verwendbar
  • Eigenes Logo ganz einfach einfügen
  • Rechnungen und Küchenzettel auf bis zu 6 Druckern gleichzeitig
  • Druckeinstellung getrennt nach Bestellart möglich
  • Drucken getrennt nach Artikelgruppen möglich
  • Separate Drucker für Berichte/Tagesabschluss, Rechnungskopie, Routenplanung, Auslieferung/Kassieren, Bewirtungsbeleg
  • und vieles mehr…

Weitere wichtige Funktionen

Shop-Schnittstelle

Pizza.de, Lieferheld, Lieferando und viele andere direkt in WinOrder empfangen

Anruferkennung

Schon beim ersten Klingeln kann WinOrder über die Rufnummer den Kunden öffnen

Routenplanung

Touren über eine Kartenansicht zusammenstellen und direkt an den Fahrer senden

GoBD, GDPdU & RKSV

Mit WinOrder sind Sie auf der sicheren Seite und für Finanzamtanforderungen gerüstet

4 Versionen für verschiedene Anforderungen


WinOrder Lite
399 €einmalig
  • Unsere Einstiegslösung für Kleinstbetriebe. Die WinOrder Standard-Version hat alle Basisfunktionen für einen reinen Lieferservice, ist aber im Funktionsumfang stark eingeschränkt.
  • Geeignet für Imbiss und Lieferdienste ohne Inhaus-Verkauf und ohne Online-Shop.

WinOrder Standard
599 €einmalig
  • Die Standardlösung für kleinere und mittlere Betriebe, für die die Bestellaufnahme an einem Computer/Arbeitsplatz ausreichend ist, die aber trotzdem umfassende Funktionen nutzen wollen, z.B. Routenplanung, Rechteverwaltung und umfangreiche Statistiken.
  • Geeignet für alle Lieferdienste und Restaurants ohne Online-Shop.

WinOrder Enterprise
1099 €einmalig
  • Professional-Version für Lieferdienstketten mit zusätzlicher Callcenter-Funktionalität zur Weiterleitung von Bestellungen per eMail oder VPN an beliebig viele Standorte bzw. Filialen.
  • Das Weiterleitungsziel kann in WinOrder zu Straße, Ort oder Kunde gespeichert, oder bei der Bestellung manuell ausgewählt werden.

WinOrder testen

Die kostenlose Demoversion enthält nahezu alle Funktionen der Professional Version und kann 3 Monate ausgiebig getestet werden (bis zu 500 Bestellungen). Bei Gefallen können Sie selbstverständlich alle Daten in die Vollversion übernehmen.

Wenn Ihnen die Testversion nicht ausreicht, empfehlen wir unsere Abo-Version für einen ausführlichen Testlauf. Hier erhalten Sie alle Funktionen der Pro-Version und können monatlich kündigen (oder auf die Kauf-Version umsteigen).

Menü