Anfassen erlaubt

Touchkassen

Unsere Touchkassen sind für Lieferservices und Gastronomie geeignet.

Die Geräte werden mit vorinstalliertem Windows 10 und WinOrder Kassensoftware ausgeliefert. Sie können aber natürlich auch mit anderen Kassenprogrammen genutzt werden.

Auf Wunsch können wir Touchsysteme auch ohne Software anbieten.

Die kostengünstige 15″-Touch-Kasse

Colormetrics P1000

Diese Touch-Kasse ist unsere erste Wahl für den kostenbewussten Gastronomie-Betrieb.

Sie ist lüfterlos und somit leise und wartungsarm. Mit einer Leuchtkraft von 300 Nits ist sie immer gut zu lesen.

Das Display lässt sich stufenlos kippen und ist auch von oben bedienbar. Den Fuß kann man abschrauben und die Kasse auch per VESA-100-Mount an Wand oder Tresen montieren.

Im Inneren arbeitet ein Intel Celeron J1900 2GHz Quad Core Prozessor. Die Kasse hat eine schnelle 120GB SSD Festplatte.

Ansonsten zeichnet sie sich durch 4x USB 2.0 und 1x USB 3.0 Anschlüsse aus. Die P1000 kann mit maximal 8GB RAM Arbeitsspeicher ausgestattet werden.

All-In-One: mit Drucker und WLAN

Colormetrics C1400

Die C1400 ist eine Touchkasse im Pultformat.

Ihr integrierter Drucker spart Platz am Kassenplatz! Zudem hat Sie standardmäßig ein 2×20 Kundendisplay auf der Rückseite. Für bessere Konnektivität kann Sie auf Wunsch auch mit WLAN/WiFi ausgerüstet werden

Der Clou dieser Kasse: die in Deutschland vorgeschriebene TSE kann intern eingebaut werden. Sie ist dadurch vor Diebstahl geschützt und alle 4 „USB 3.0“ Steckplätze bleiben frei.

Die Fotos zeigen die “Colormetrics P1000”. Die P1300 unterscheidet sich optisch nur in den Anschlüssen.

Hell, schnell und mit Sound!

Colormetrics P1300

Diese Touch-Kasse entspricht der P1000, ist aber noch besser ausgestattet.

In ihr arbeitet ein schneller Intel i3 Prozessor der 7. Generation – lüfterlos!

Die Kasse hat eine große und schnelle 128GB SSD Festplatte.

Statt 300 leuchtet sie sogarmit 350 Nits, heller geht es kaum.

Ansonsten zeichnet sie sich durch 4x USB 2.0 UND 4x USB 3.0 Anschlüsse aus.

Die P1300 kann mit bis zu 16GB RAM Arbeitsspeicher ausgestattet werden.

Sie kennen WinOrder noch nicht?

Die kostenlose Demoversion enthält nahezu alle Funktionen der Professional Version und kann 3 Monate ausgiebig getestet werden. Wenn Ihnen die Software gefällt, können Sie selbstverständlich alle Daten in die Vollversion übernehmen.