Tägliche Datensicherung

Mit WinOrder verwalten Sie alle Ihre Geschäftsdaten: Kunden, Adressen, Artikeldaten/Speisekarte, Bestellungen und viele mehr.

Damit diese Daten bei einem Diebstahl oder Rechnerschaden nicht unwiederbringlich verloren gehen, unterstützt Sie WinOrder mit einer täglichen Datensicherungsfunktion.

Bei jedem Tagesabschluss/Z-Bericht führt WinOrder automatisch eine Datensicherung durch. Diese enthält alle WinOrder-Daten und kann bei Bedarf in kürzester Zeit in WinOrder zurückgesichert werden. Auch auf einem neuen Rechner!

Optimalerweise speichern Sie die Datensicherung auf einem externen Medium (z.B. USB-Stick). Ferner sollten Sie für optimale Sicherheit eine Kopie dieser Sicherungen an einem anderen Ort (z.B. zu Hause) aufbewahren. Außerdem bietet WinOrder die Möglichkeit, die Datensicherung in einem Cloudspeicher (z.B. Dropbox oder Amazon Cloud Drive) abzulegen. Natürlich verschlüsselt. So kann wirklich nichts mehr verloren gehen.

WinOrder 5.0 testen...

Systemwiederherstellung ohne Ausfallzeit

Ein Datenverlust ist schnell passiert (Stromausfall, Einbruch/Diebstahl, veraltete Hardware) und kostet viel Zeit und Nerven. Dann ist es gut, wenn Sie mit WinOrder regelmäßige Datensicherungen durchgeführt haben, am besten auf einem externen Medium oder in der Cloud.

Einfach den neuen Rechner in Betrieb nehmen, WinOrder von unserer Webseite herunterladen, installieren und dann über den Befehl 'Datei -- Datenwiederherstellung' das letzte Backup einlesen. Schon können Sie weiterarbeiten. Fast so als wäre nichts passiert!

komplette Featureliste...

Jetzt kostenlos testen!

Die kostenlose Demoversion enthält nahezu alle Funktionen der Professional Version und kann 3 Monate ausgiebig getestet werden. Wenn Ihnen die Software gefällt, können Sie selbstverständlich alle Daten in die Vollversion übernehmen. Daten aus einer Vorgängerversion (WinOrder 2, 3 oder Pizza-Server) können selbstverständlich ebenfalls übernommen werden.