WinOrder Versionshinweise

Was ist neu in WinOrder Version 5.0.0.52 (13.11.2018)

  • Regression: Berichtdesigner konnte nicht gestartet werden
  • Artikelsuche mit Leerzeichen korrigiert
  • Rechnungskopie kann trotz Einstellung “Leere Rechnung drucken: Nein” ausgegeben werden

Was ist neu in WinOrder Version 5.0.0.50 (09.11.2018)

  • Mobile Bestellaufnahme: WPPizza 3.8.1, Zutaten-Plugin 5.0.17
  • Beschriftung Einzug Berichte-/Karten-Drucker –> (‘links’) korrigiert
  • Online-Bestellungen: Fehlerhafter Eintrag in PLZ verhinderte Kundenübernahme
  • Kellnerschloss (Gerät) kann jetzt separat pro Computer eingestellt werden
    Achtung: Einstellung muss einmalig neu vorgenommen werden!
  • Lieferando T-Connect-Client: Download über SSL
  • Lieferando: Verbesserte Erkennung der Preisstufe/Größe
  • Buchung auf nicht angemeldete Mitarbeiter nicht mehr möglich
  • Mobile Bestellaufnahme: VC-Runtime Bibliothek wird bei Bedarf automatisch installiert
  • Mobile Bestellaufnahme: Loginfehler bei Chefkennwort mit Sonderzeichen behoben
  • Neue Optionen für “Formatierung des Größenbezeichners”
  • Kostenübersichten für Zeitraum: Abfrage der Gruppenberechtigung
  • Mindermengenaufschlag wurde unter Umständen zweimal berechnet
  • Fehler beim Straßenimport aus externen Kunden behoben
  • Aktuelle Zubereitungszeit wird auch bei Abholerbestellungen angezeigt
  • MwSt.-Gruppe kann aus Online-Shop übernommen werden (sofern vom Shop gesendet)
  • Abholerbestellung: Zeitpunkt der Eingabe für Abholzeit einstellbar
  • Verbesserte Erkennung für Addimat Kellnerschloss
  • Deaktivierte Drucker werden zur besseren Übersicht grau dargestellt

Was ist neu in WinOrder Version 5.0.0.48 (07.08.2018)

  • Kunden löschen: Keine weitere Abfrage zum Speichern von Änderungen
  • Einstellungen: Aktualisierte Kontexthilfe
  • Negativer Rabatt -> prozentualer Zuschlag möglich in Bestellaufnahme und Zahlungsarten
  • Verbesserte Darstellung von Inhaltsstoffen mit Zahlen und Allergenen mit Buchstaben
  • Mobile Bestellaufnahme: Beschleunigtes Entpacken der Installation
  • Mobile Bestellaufnahme: Beschleunigter Ladevorgang durch PHP-/Browser-Caching
  • Mobile Bestellaufnahme: Loginfehler bei Chefkennwort mit Sonderzeichen behoben
  • Mobile Bestellaufnahme: WordPress 4.9.8, WPPizza 3.6.6, Zutaten-Plugin 5.0.15
  • IP-Telefonie: Optimierte Neuanmeldung am SIP-Provider für Sitzungsablauf < 2 Minuten
  • Anzeige verarbeiteter Online-Bestellungen: Abbruchmöglichkeit beim Laden vieler Dateien
  • Artikel aus Online-Shop importieren: Online-Shop Name wird in Beschreibung übernommen
  • Zahlungsart aus Online-Shop importieren: Online-Shop Name wird in Beschreibung übernommen
  • Beschleunigter Start des Webservers im Hintergrund
  • Beschleunigter Import der Straßenliste
  • Lieferando / T-Connect: Übernahme von Stiege/Etage/Tür

Was ist neu in WinOrder Version 5.0.0.46 (26.06.2018)

  • Anruferkennung am IP-Anschluss: korrekte Priorisierung (behebt Telekom-Probleme)
  • Verbessertes Scannen von Barcodes (Rechnungs- und Mitarbeiternummern)
  • Speichern der Einstellungen: beschleunigtes Speichern (Webserver Neustart nur bei Änderungen am Server)
  • Mobile Bestellaufnahme: letztes Synchronisierungsdatum wird in Einstellungen angezeigt
  • Mobile Bestellaufnahme: Synchronisierungsabfrage bei geänderten Artikeldaten/Einstellungen
  • Mobile Bestellaufnahme: “WinOrder WPPizza Connector” Plugin im WordPress Directory
  • Mobile Bestellaufnahme: WPPizza 3.6.2
  • Druckereinzug für Bewirtungsbeleg- und Kartendrucker korrigiert

Was ist neu in WinOrder Version 5.0.0.44 (05.06.2018)

  • Neue Startansicht “Tour buchen / Karte”
  • Fehler bei Sortierung der Zusatzartikel behoben
  • Mobile Bestellaufnahme: Fehler bei Synchronisierung behoben
  • Mobile Bestellaufnahme, WinOrder-Plugin 1.5: Bestell-ID im Dateinamen der angehängten Datei
  • Mobile Bestellaufnahme: WordPress 4.9.6 & WPPizza 3.5.0.2
  • Lieferpauschale in Bestellaufnahme über Menu “Extras” hinzufügbar
  • Delivery Hero: “Fixe Liefergebühr” und “Lieferzuschlag” wird als Lieferpauschale übernommen
  • Neue Einstellung “QRCode zusätzlich als Text drucken”
  • Bericht “Unbare Zahlungen”: Einträge werden nach Zahlungsart und R.Nr. sortiert ausgegeben
  • Herold-CD Rufnummernsuche lässt sich abschalten, Suche erfolgt dann in externen Kundendaten (AT)
  • Abfrage der Datensicherung für “In Externe Kunden auslagern”
  • Gratis-Ergänzungsartikel wurden falsch zusammengefasst beim Rechnungsausdruck
  • Storno: Ungebuchte Bestellung per Klick auf Hauskasse zuordnen
  • Verbesserter Auswahldialog für “Neuer Kunde”/”Kunde suchen”
  • Steuerberechnung für Nebenleistungen (z.B. Lieferpauschale) einstellbar
  • Bei erneutem Aufruf einer Bestellung wird die Zahlart nicht erneut abgefragt
  • Mehrere EShop-Bestellungen in einer XML-Datei: Gelöschte Einzelbestellung wird in “Processed”-Ordner verschoben
  • Online-Shop Quelldatei über Menu “Extras” aufrufbar
  • Verarbeitete Online-Bestellungen können angezeigt und wieder übernommen werden
  • Online-Shop Bestellungen: Auftrennung “Name [Größe]” in Name, Größe/Preisstufe
  • Online-Shop XML: Prozentualer Rabatt () Länderschema-unabhängig
  • Online-Shop Bestellungen: IP-Adresse wird nicht länger auf Rechnung gedruckt (Datenschutz)
  • Speichern von Artikeldaten: Prüfung auf doppelte Artikelnummern kann übersprungen werden
  • MWST-Satz wird für einzelne Artikel auf Rechnung gedruckt (A= voller , B= reduzierter Steuersatz)
  • Drucker-Einzug einstellbar (z.B. für verschobenen Rechnungsdruck auf ESPON Druckern)
  • Testdruck einer Rechnung direkt aus den Einstellungen

Was ist neu in WinOrder Version 5.0.0.42 (13.03.2018)

  • Enterprise-Version: Weiterleitung einer Abholerbestellung zeigte keine Artikel
  • Enterprise-Version: Keine Abfrage der geschätzten Lieferzeit
  • Übertragungsart EShop/REST: geschätzte Lieferzeit wird übertragen
  • Übertragungsart EShop/REST: Ablehnungsgrund für gelöschte Bestellungen wird übertragen
  • Mobile Bestellaufnahme: WPPizza 3.3.5, WinOrder-Plugin 1.4
  • Mobile Bestellaufnahme: Ablehnungsgrund wird in Bestellhistorie als Bemerkung eingetragen
  • Verbesserte Erkennung von UTF-8 kodierten Text bei CSV-Import
  • Einstellungen speichern: Zuletzt gewählter Online-Shop bleibt ausgewählt
  • Einstellung Artikelzuordnung “Nach Artikelname UND Nummer“ veraltet (wird nicht mehr unterstützt)
  • Reihenfolge der Zusatzartikel wurde beim Laden nicht beachtet
  • Zweitrechner Aktualisierung für Seitenansicht “Tour buchen”

Was ist neu in WinOrder Version 5.0.0.40 (08.02.2018)

  • Delivery Hero: Neue Einstellung “Auf externem Tablet akzeptierte Bestellungen abrufen”
  • Delivery Hero: Wenn eine angenommene Bestellung durch WinOrder verarbeitet wurde, wird diese nach einem Neustart nicht erneut angeboten
  • Eingebauter Webserver wird auf Port 8080 initialisiert, um Konflikte mit Windows 10 WWW-Publishing Dienst zu vermeiden
  • Mobile Bestellaufnahme: WordPress 4.9.4 & WPPizza 3.2.6
  • Online-Bestellungen: Ungültige Datumsumwandlung bei englischem Länderschema behoben
  • Trackingstatus wird bei Ein-Klick-Tagesabschluss an Online-Shop’s gesendet

Was ist neu in WinOrder Version 5.0.0.38 (01.02.2018)

  • Hotfix: Delivero Hero Annahme von neuen Bestellungen brachte teilweise leeres Meldungsfenster

Was ist neu in WinOrder Version 5.0.0.36 (31.01.2018)

  • Delivero Hero: Anmeldedaten werden wiederverwendet (sporadischer Fehler “ungültige Zugangsdaten”)
  • Delivero Hero: Meldung wenn Online-Bestellung bereits durch ein anderes System abgeschlossen/abgelehnt wurde
  • Delivero Hero: Abrufen auch bereits z.B. über Tablett angenommener Bestellungen möglich
  • Neuer Schalter Online-Shop Bestellungen manuell aktualisieren
  • Lieferando: Mehrfachrabatte mit gleicher Bezeichnung werden übernommen
  • Kassenschublade/POS Kundendisplay jetzt getrennt für jeden Haupt-/Zweitrechner einstellbar
  • ACHTUNG: Einstellungen für Kassenschublade/POS Kundendisplay müssen einmalig neu vorgenommen werden!
  • Sortierreihenfolge für Zusatzartikel wurde nicht angewendet, es wurde immer nach Name sortiert
  • Vorgabe-Zahlungsart aus Einstellungen/Kostenvorgaben wurde bei Bestellabschluss nicht korrekt ausgewählt
  • Verbesserte/konsistente Benennung in EMail-Bestellungen zwischen “Postfach abrufen” und “EMail-Einstellungen”
  • Letzte Bestellung des Kunden –> Ein evt. vorhandener Stornobetrag wird nicht in die neue Bestellung übernommen
  • Verbesserte Anzeige von Hintergrundfehlern, keine doppelten Meldungen
  • Initialisierung MwSt. für Schweiz auf 7.7% umgestellt (Nur Neuinstallation, Zurücksetzen der Einstellungen)
  • Wechsel der Lieferart: Bei Auswahl der Zahlungsart wird nach vorhandenen Namen gesucht
  • Mobile Bestellaufnahme: Unterstützung für Vorbestellung außerhalb der Öffnungszeiten
  • Mobile Bestellaufnahme: WordPress 4.9.2 & WPPizza 3.2.4
  • Mobile Bestellaufnahme: Abholerpreise Plugin V 1.0.2
  • Problem mit Datensicherung in Amazon-Drive behoben
  • Stammdaten/Artikeleingabe: Ausgewählter Druckername wird für Artikel-/gruppen angezeigt
  • Berichtvorschau: Schalter “Startseite [Esc]” für Touchbedienung
  • Neue Zahlart-Icons für Klarna, Amazon Pay, Apple Pay, Alipay, Bancontact, Sepa-Lastschrift und Stripe

Was ist neu in WinOrder Version 5.0.0.34 (12.12.2017)

  • Online-Shop Tracking Status wurde in einigen Fällen an alle Online-Shops gesendet
  • Online-Shop, Zuordnung nach Artikel-Nr: Artikel wird auch bei leerer Artikel-Nr. angelegt
  • Online-Shop, Keine Konsistenzprüfung der Einstellungen auf Zweitrechnern
  • Beim Löschen eines Ortes wird geprüft ob noch Straßen auf diesen Ort verweisen
  • Inaktive Online-Shops werden in den Einstellungs-Kategorien grau dargestellt
  • Problem beim Hinzufügen von Online-Shop Artikeln im Trainingsmodus behoben
  • Warnmeldung für mehrere T-Connect Shops entfernt
  • Verbesserte Vergabe von Artikelnummern bei Übernahme von Online-Shop Artikeln
  • Online-Bestellungen: Bei identischer Wegbeschreibung/Adresszusatz wird nur ein Kommentar hinzugefügt
  • Online-Bestellungen, Zuordnung nach Artikelnummer: Es wurden teilweise Kommentare nicht übernommen
  • Ältere Bestellungen werden neben der Bestellübersicht jetzt auch der Touren-Buchung rot dargestellt
  • Mobile Bestellaufnahme: Beschleunigter Seitenaufbau durch Website-Caching
  • Mobile Bestellaufnahme: Zusatzartikel/Zutaten werden synchronisiert
  • Mobile Bestellaufnahme: Abweichende Abholpreise werden synchronisiert
  • Mobile Bestellaufnahme: PHP 7.2.0 (32 / 64 Bit) und WordPress 4.9.1
  • Enterprise-Version: Verbesserte Bearbeitbarkeit der Ziel-Filialen (Orte/Straßen)
  • Enterprise-Version: Neue Einstellung Dialog “Bestellung an Filiale senden” anzeigen
  • Enterprise-Version: “Filialauswahl zum Kunden speichern” einstellbar
  • Verbesserte Fehlermeldungen bei REST-Übertragung
  • Syntaxfehler beim Senden des Tracking-Status über REST behoben
  • Artikel-Nr. Länge von 10 auf 32 Zeichen erweitert

Was ist neu in WinOrder Version 5.0.0.32 (06.11.2017)

  • Hotfix: Einstellungen wurden auf manchen Systemen falsch geladen

Was ist neu in WinOrder Version 5.0.0.30 (02.11.2017)

  • CSV-Import von Orten: Pauschalen werden auch importiert
  • GEO-Position für Straßen aktualisieren (Google-Maps API Schlüssel erforderlich)
  • Mobile Bestellaufnahme: Verbesserte Performance für langsame Netzwerkverbindungen
  • Delivery Hero: Kommentare für Zutaten werden übernommen
  • Differenz zum Online-Rechnungsbetrag wird ausgegeben (falls übertragen)
  • Sounds können im Unterordner “Sounds” im Anwendungsdaten- und zusätzlich im Programmverzeichnis abgelegt werden
  • Für kennwortgeschützte Datensicherung wird jetzt immer das Chefkennwort abgefragt
  • Aktualisierte Google-Maps Komponente
  • Enterprise Version: Web-GMail Versand funktionierte nicht
  • Email Versand: Einrichtung eines Web.de Kontos von POP3 auf IMAP geändert
  • Email-Bestellungen: Priorität wird angezeigt, verbesserter Betreff-Filter
  • Unterstützung für MS-Outlook Webmail (einfachere Einrichtung)
  • Google-Maps: Nach Aufhebung der Buchung und Auswahl wird Bestellung der Route hinzugefügt
  • Alle Bestellungen eines Kunden: Meldung wenn Bestellung bereits über Tagesabschluss abgeschlossen wurde

Was ist neu in WinOrder Version 5.0.0.28 (05.10.2017)

  • Drag & Drop unterstützter Dateitypen direkt aus Outlook (z.B. .WOB, .ADR, .WES Dateien)
  • Mobile Bestellaufnahme: Unterstützung des wpPizza WordPress-Plugins Version 3.0
  • EMail-Servereinstellungen für Outlook.com / Hotmail.com aktualisiert
  • Unterstützung für GMail Webmail (einfachere Einrichtung)
  • Delivery-Hero: Name/Telefonnr. blieb manchmal leer bei sehr langsamer Serverantwort
  • Delivery-Hero: Mehrfache Rabatte mit gleichen Namen werden unterstützt
  • Probleme beim EMail-Empfang mit IMAP Protokoll behoben
  • EMail Empfang über IMAP/Webmail: EMails werden als gelesen markiert und nicht auf Server gelöscht
  • Lieferzeit-Dialog: Zieladresse wird auf dem Kartenmarker angezeigt

Was ist neu in WinOrder Version 5.0.0.26 (21.09.2017)

  • Webserver Hostname auswählbar (Name / IP-Adresse)
  • Mobile Bestellaufnahme: Sprachumschaltung für Verwaltung/Dashboard
  • Mobile Bestellaufnahme aktualisiert: WordPress 4.8.2
  • Delivery Hero Online Shop: Lieferzeitdialog wurde mehrfach angezeigt
  • Delivery Hero Online Shop: Rabattwert war negativ
  • Delivery Hero Online Shop: Schnittstelle optimiert
  • Online-Shop Einstellungen lassen sich exportieren/importieren über .wes Datei
  • Einstellungen lassen sich auch bei Konflikten speichern (Doppelte Übertragunsart Online-Shop)
  • Lieferzeitdialog: Tastaturkürzel für Lieferzeiten
  • Umschalten der Zahlungsart in Bestellaufnahme: Fehlende Zahlungsart wird abgefragt
  • Neue Einstellung: Nach Restaurantbestellung Kassenschublade automatisch öffnen

Was ist neu in WinOrder Version 5.0.0.24 (12.09.2017)

  • Delivery Hero: Hausnummer wurde als Gebäude-Nr ausgegeben
  • Berichtedesigner wird bei Sprachumschaltung übersetzt (Deutsch/Englisch)
  • Aktualisierte englische Sprachressource
  • Verwaltung der mobilen Bestellaufnahme auch in Testversion verfügbar
  • Bereitstellung der Felder “Anfahrtszeit”/”Entfernung” für Rechnungsvorlage
  • SMS-Versand: Eingestelltes Land für internationale Vorwahl berücksichtigt
  • SMS-Versand: getrennt einstellbar für Liefer- und Online-Bestellungen
  • Mobile Bestellaufnahme ließ sich nicht aufrufen mit anderem Webserver-Port als Port 80
  • Preiseingabe bei Kommentaren verbessert für Schweizer Länderschema (Dezimaltrennzeichen)
  • Webserver: Verbesserte Auflösung des Hostnamens wenn Computer nicht Domänenmitglied ist
  • Mobile Bestellaufnahme: WPPizza Zutatenplugin aktualisiert auf Version 5.0.10

Was ist neu in WinOrder Version 5.0.0.22 (07.09.2017)

  • Delivery Hero: Name/Telefon-Nr.wurde nicht richtig abgerufen
  • Zweitrechner-Verbindung: Warnmeldung wenn Computernamen nicht eindeutig

Was ist neu in WinOrder Version 5.0.0.20 (22.08.2017)

  • Hotfix: Absturz beim Senden des Online-Tracking-Status behoben
  • Mobile Bestellaufnahme: Prüfung auf aktive Restaurant-Funktion und angelegte Tische

Was ist neu in WinOrder Version 5.0.0.18 (17.08.2017)

  • Neue Schnittstelle für DeliveryHero (Pizza.de, Lieferheld, Foodora)
  • Neuer Dialog “Lieferzeit für Online-Tracking”
  • Abrufen von Emails auch mit IMAP4-Protokoll (bislang nur POP3-Protokoll), z.B. für GMail / iCloud
  • Im QR-Code auf der Rechnung kann die Maps-Route ausgegeben werden
  • Automatische GEO-Verortung der Filialadresse (Google-Maps Schlüssel erforderlich)
  • Google-Maps-Schlüssel –> führende/abschließende Leerzeichen werden entfernt
  • Bei fehlerhaftem Laden der Einstellungen kann die letzte bekannte Konfiguration wiederhergestellt werden
  • Beschleunigtes Einlesen und Übernahme externer Kundendaten
  • Anzeige des Anruffensters einstellbar in Sekunden (0=blendet nicht aus)
  • Mobile Bestellaufnahme: Status wird in Web Bestell-Historie aktualisiert (Buchung)
  • Mobile Bestellaufnahme: Verschiedene Probleme bei Artikelsynchronisierung behoben
  • Mobile Bestellaufnahme: QR-Code in Kontexthilfe zum einfachen Aufruf über Mobilgerät
  • Mobile Bestellaufnahme: Rabatt wird übernommen
  • Warnmeldung wenn mehrere T-Connect (Lieferando) Shops eingestellt wurden
  • T-Connect (Lieferando) Online-Bestellungen: Lieferpauschale wurde teilweise als Zahlartgebühr gewertet
  • Für Druckeränderungen ist kein Neustart mehr erforderlich
  • Verbesserte Zweitrechner-Aktualisierung von Artikeln/-gruppen

Was ist neu in WinOrder Version 5.0.0.16 (13.07.2017)

  • Artikelsuche auch mit EAN-Barcode
  • Lieferando Online-Bestellungen: “Kunde zahlt mit” Betrag wird als Kommentar übernommen
  • Aktualisierte ZIP-Archivierungskomponente
  • Mobile Bestellaufnahme: Auswertung der Zahlungsart
  • Sicherheitslücke in Anmeldebildschirm behoben
  • GDPdU-Export: Erster Tagesabschluss-Zeitraum ließ sich nicht exportieren
  • Online-Shop – Zuordnung über Artikel-Nr.: Kommentare zum Artikel wurden nicht übernommen

Was ist neu in WinOrder Version 5.0.0.14 (29.06.2017)

  • Anbindung des T-Connect Clients (Takeaway.com / Lieferando)
  • Integrierte Fehlerberichterstattung verwendet jetzt gesicherte SSL-Verbindung
  • Personal-Nr. eines im Trainingsmodus angelegten Mitarbeiters ließ sich nicht verwenden
  • Kundenumsatz-Statistik wird bei Revisionen aktualisiert
  • “Größenbezeichner” umbenannt in “Größe/Sorte/Preisgruppe”
  • Warnmeldung bei deaktivierten Webserver & Abhängigkeiten (mobile Bestellaufnahme/Fernzugriff)
  • Übernahme von “Kunde wünscht keine Werbung” aus Online-Shop
  • Fehler beim Speichern von (gelöschten) Artikeln behoben
  • Vorgabewert Tourenpauschale verschoben in “Kostenvorgaben”
  • Mobile Bestellaufnahme aktualisiert: WordPress 4.8, wpPizza-Plugin 2.16.11.28
  • Mobile Bestellaufnahme: Verbesserte Auswertung von Zutaten

Was ist neu in WinOrder Version 5.0.0.12 (11.05.2017)

  • Artikeldatenimport: Feld “Mehrwertsteuergruppe” wird importiert
  • Externe Kundendaten: Bei Anzeige wurden Kunden falsch zusammengefasst
  • Externe Kundendaten: Ortsteil wird importiert
  • Mobile Bestellaufnahme aktualisiert: WordPress 4.7.4, wpPizza-Plugin 2.16.11.23
  • Routenplanung: Eingabe des Google API Schlüssel/Key überarbeitet

Was ist neu in WinOrder Version 5.0.0.10 (07.04.2017)

  • Bestellaufnahme: Anzahl = 1 für Ergänzungsartikel ausgeblendet für bessere Lesbarkeit
  • Einstellungen für SMS Versand können mit Test-SMS überprüft werden
  • SMS Versand über Funktion “Touren buchen” überarbeitet
  • Fehlermeldungen bei Bulk-SMS Versand werden ausgegeben
  • Sortierreihenfolge für zusätzliche Preise bleibt erhalten
  • Sortiermöglichkeit für Größenbezeichner über Menu “Artikeleingabe/Extras/Größenbezeichnungen”

Was ist neu in WinOrder Version 5.0.0.8 (29.03.2017)

  • Kunden-Adresszusatz: Eingabefeld von 40 auf 255 Zeichen vergrößert
  • Einstellungen[Rechnungen] “Artikelpreise anzeigen” umbenannt in “Einzelpreise anzeigen”
  • Unterstützung für das Addimat Kellnerschloss
  • behoben: eingestellte Anzahl von Kopien > 1 wurde nicht übernommen für ersten Ausdruck
  • Reihenfolge der zusätzlichen Preise einstellbar
  • Wiederherstellung der Standardeinstellungen erfordert Eingabe von Chef-Kennwort
  • Speichern-Schalter wird aktiv beim Ändern des Druckernamens, nicht erst nach Verlassen der Auswahlbox
  • Artikeldaten: Einstellung ‘Berechnen ab’ wurde für Hauptartikel nicht angewendet
  • Ausweisung vorhandener Guthaben während Bestellaufnahme und Rechnungserstellung überarbeitet
  • Automatische Kundenanlage bei Online-Bestellungen: Rufnummern-Typ wird gespeichert (Mobil,Fax usw.)
  • Online-Shop Bestellung wurde teilweise nicht als verarbeitet markiert (Kundendaten ändern aus Bestellaufnahme)
  • Verbessertes Zusammenfügen von zusätzlichen Preisen auf Standardpreis
  • Änderung des Mindestbestellwert in ‘Stammdaten – Filialeinstellungen’ wird in Kostenvorgaben übernommen
  • Neu: SMS-Versand an Kunden während Buchung von Touren
  • Verbesserungen bei der Ausgabe von Berichten nach Excel
  • Namensfeld falsch vorbelegt für Neukunden bei Bestellung über Anruferkennung
  • Bericht für Unbare Zahlungen: Alle (offene und bezahlte) unbaren Bestellungen in einem Bericht ausdrucken
  • Import in Kundenstamm: Kunden mit gleicher Kunden-Nr. werden übersprungen
  • Bestellung: Suche in Zusatzartikel war zum Teil nicht möglich, wenn mehrere Zusatzartikel angelegt waren
  • Neu: Anzahl und Summe von Online-Bestellungen im Bericht Kostenübersicht/Z-Bericht (A4/8cm)
  • Probleme beim Laden von Bestellungen mit benutzerdefinierten Datumsformat behoben
  • Tourenplanung: Inhalt von Mail an Fahrer nun über Programmeistellungen konfigurierbar
  • Kartenansicht mit enthält nun zuschaltbare Debug Konsole
  • Hinzufügen einer Telefonnr. zu bestehenden Kunden: Bei leerer Vorwahl wird Standardvorwahl verwendet
  • Speicherleck in Bestellübersicht abgedichtet
  • Laden der Tischansicht beschleunigt
  • Import externer Kundendaten beschleunigt
  • Bericht “Gutschriften” führt Firmennamen auf
  • Übersicht “Unbare Zahlungen” wird auf letzten Tagesabschluss gefiltert
  • Bestellung ändern: Überprüfung auf Gruppenrecht ‘Rabatte vergeben’ bei Eingabe von Kommentaren mit negativen Preisänderungen
  • Bestellung ändern: Überprüfung auf Gruppenrecht ‘Artikel löschen’ bei Verringerung der Anzahl eines Artikels
  • Funktionen zur Firewall-Diagnose und Firewall-Konfiguration (ab Windows Vista)

Was ist neu in WinOrder Version 5.0.0.6 (15.02.2017)

  • Regression: Kommentar zum Artikel wurde nicht ausgedruckt
  • Online-Shop Bestellungen: Anzahl > 1 auch für Kommentare
  • Kontextmenu “Immer geöffnet” in Angebotszeiten
  • Zahlungsartgebühren werden in den Berichten Kostenübersicht/Z-Bericht und unbare Zahlungen ausgegeben
  • Zahlungsarten: Bezahltext auf Rechnung für jede Zahlungsart einstellbar
  • behoben: Kein Ausdruck des Tagesabschlusses unter Windows10 ohne Administratorrechte
  • Bonussystem: Auslösung für jede Bestellung löste Aktion nicht für einen Neukunden aus
  • Negative Gutschriften werden auf der Rechnung jetzt als ‘Belastung’ ausgewiesen
  • Bestellübersicht: Bestellstatus wird auch für Zeitbestellungen über Status-Icon ausgewiesen
  • IP-Telefon Anmeldestatus war auch am Zweitrechner sichtbar
  • Neue Artikelgruppe anlegen: Vierter Drucker als ausgewählt voreingestellt
  • Buchung mit Scanner: WinOrder akzeptiert Scaneingabe mit Start-/Endzeichen, z.B. *47*
  • Nachgebuchte Artikel ausdrucken fehlerhaft
  • Bestellzeit wird auf Laufzettel 6cm/8cm/11cm ausgedruckt
  • Adresszusatz wird im Einrichtungsassistenten abgefragt
  • Verbesserte Artikelsynchronisierung für mobile Bestellaufnahme

Was ist neu in WinOrder Version 5.0.0.4 (01.02.2017)

  • Entfernungs- und Lieferzeitberechnung wird in Kundendetails automatisch im Hintergrund gestartet
  • Eingestellte Zubereitungszeiten wurden teilweise falsch angezeigt
  • Artikel-Stammdaten: Importfilter für Paradox-Tabellenformat (*.db)
  • Berichtvorschau: Standardaktion für Dateiformat ‘PDF’ hinterlegt
  • Berichtvorschau: Erzeugung von Bericht für ‘Kostenübersicht / Z-Bericht’ wurde mit Fehlermeldung abgebrochen
  • Berichte: Filiallogo wird am rechten Seitenrand ausgerichtet
  • neue Bericht Kostenübersicht / Z-Bericht über Zeitraum von Tagesabschlüssen
  • Mobile Bestellseite aufrufbar auch auf anderen Ports z.B. 8080
  • QRCode auf Rechnung, benutzerdefinierter Text wurde nicht richtig aktualisiert
  • behoben: Speichern von Mitarbeiterdaten nach Änderung des Mitarbeiterkennwortes fehlgeschlagen
  • Sicherungsdateien können nicht während erneuter Datensicherung überschrieben werden
  • Lieferzeitinformationen während Bestellaufnahme ausgeblendet für Lite-Version
  • Einstellungen für Bonussystem in Kundendaten ausgeblendet für Lite-Version
  • QRCode: Einstellungen und Ausdruck ausgeblendet für Lite-Version
  • Vorwahlen, Straßen, Orte: Alle Daten löschen über Einträge in Kontextmenü und Hauptmenü
  • Einstellungen, Karten/Routenplaner: Verknüpfung zu API Schlüssel Dokumentation
  • Stornobegründungen: Keine doppelten Einträge und alphabetische Sortierung
  • Berichtemenü thematisch gruppiert
  • Funktion ‘Stammdaten – Auswertungen’ verschoben, ist nun ‘Berichte – Umsatzdiagramm’
  • Keine Internet-Telefonie Anmeldung am Zweitrechner, Rufnummer kommt vom Hauptrechner
  • Online-Shop Bestellungen: Es wird kein zusätzlicher Preis mehr angelegt wenn Standardpreis übereinstimmt
  • Rabatt: Für Kommastelle bei Eingabe als Betrag wird eingestelltes Land berücksichtigt
  • Neue Rundungsoptionen: Auf 5 Cent/Rappen aufrunden/kaufmännisch runden
  • Rechnungsdruck: Ausdruck wurde eventuell nicht beendet bei Setzen von Fettdruck über Programmeinstellungen
  • Verwaiste Artikel (Artikel ohne Gruppe) werden aus Datenbank gelöscht
  • Eine Tischbestellung blieb beim Wiederaufruf hängen
  • Für die Dropbox Cloud Anmeldung wird jetzt OAuth2-Authentifizierung verwendet
  • Bestellaufnahme: Tabellenspalten mit falscher Breite oder außerhalb des Sichtbereiches
  • Bericht ‘Monatsabrechnung’: Arbeitszeiten wurden nicht aufgeführt, wenn Arbeitsbeginn oder -ende außerhalb des Monats liegen
  • Tagesabschluss: als bezahlt markierte unbare Zahlungen aufnehmen (optional)
  • Firmenname wurde in einigen Fällen auf Rechnung in Klammern gesetzt ausgegeben
  • Regression: Mehrfachauswahl von Bestellungen aus Tabelle über Tastenkombination STRG + linke Maus
  • Tagesabschluss: Verwendung eines falschen Papierformats war möglich
  • Bestellaufnahme: Anzeige der geschätzten Lieferzeit zusätzlich als Uhrzeit (nicht in Version ‘Lite’)
  • Probleme beim Einrichten des Trainingsmodus behoben.
  • Probleme mit verstellter Uhrzeit bei Tagesabschluss behoben.
  • Problem mit Bestell-Kommentar (leerer Eintrag) behoben.
  • Mehrwertsteuer wurde bei Stornierung von leerer Bestellung mit Lieferpauschale nicht angepasst
  • Bericht Jahresumsatz: In der Spalte Monat wurde nur das Jahr angezeigt.
  • Adresszusatz aus Online-Bestellungen (Pizza.de) wurde nicht in Kundendaten übernommen
  • Adresszusatz aus Online-Bestellungen wird zusätzlich als Kommentar eingefügt
  • Nachbuchung bei Bestellungen: Bereits gebuchte Einträge konnten nicht mehr verändert werden
  • Adresszusatz fehlte auf den Berichten: Rechnung Bonrolle 6cm und 11cm
  • Bestellübersicht: Zusammenfassung nach Bestellart wurde um Daten zu Online-Shop Bestellungen erweitert (Programmrand unten)
  • Berichte und Änderung von Programmeinstellungen: Überprüfungen auf aktivierte und verfügbare Drucker wurden überarbeitet
  • Rechnungskopie über Rechnungsnummer: Dialog zur Auswahl, wenn Rechnungsnummer nicht eindeutig ist
  • Vorgabewerte für Straßen/Orte: Nur abweichende Werte werden als geändert markiert und gespeichert
  • Bestellaufnahme: Übernahme von Kundendaten bei Wechsel von Liefer- zu Abholerbestellung
  • Berichte: Druckfunktion überarbeitet, um Laufzettel- und Bonvorlagen größengenau zu übernehmen
  • Bewirtungsbeleg ausdrucken über Werkzeugleiste in Ansicht ‘Restaurantbestellung’
  • Online-Shop Bestellung: Artikelkommentar mit Anzahl > 1 wird jetzt mehrfach eingefügt und ausgedruckt
  • Online-Shop Bestellungen: Transaktions-ID für z.B. Kartenzahlungen
  • Sortierreihenfolge für artikelanhängige Drucker überarbeitet
  • Version ‘Lite’: Menüeinträge nicht mehr deaktiviert
  • Druckerauswahl bei nicht verfügbarem (aber aktiviertem) Drucker
  • Ansicht ‘Unbare Zahlungen’: Nur markierte Bestellungen als “bezahlt” setzen
  • Druckdialog für nachgebuchte Artikel/alle Artikel aus Bestellung drucken
  • Schalter “Immer geöffnet” für Angebotszeiten

Was ist neu in WinOrder Version 5.0.0.2 (29.12.2016)

  • Datensicherung/-wiederherstellung für mobile Webseite
  • Synchronisierung für mobile Webseite: Sonderzeichen im Artikelnamen verursachten Fehler
  • Preise für mobile Webseite werden als Brutto eingestellt
  • Schriftgröße anpassbar für Laufzettel 8cm
  • Name des übertragenen Online-Shop wird in Bestellung übernommen falls bekannt
  • Einige Einstellungen wie “Ersten Buchstaben groß schreiben” war in Vollversion ausgeblendet
  • Zahlungsart abfragen wird für den jeweiligen Online-Shop berücksichtigt
  • Fehler beim CSV-Kundendatenexport behoben
  • Problem beim Import von Straßen und Orten behoben
  • In externen Kundendaten auslagern importierte keine Kunden
  • Trinkgeldbehandlung für Online-Shop einstellbar
  • Neue QR-Code Typen für Rechnung: Kunden-Nr, Kunden-Telefonnummer, Online-Shop-ID und Filial-Homepage
  • Funktion ‘Bezahlen’ in ‘Rückgeldrechner’ umbenannt
  • Rückgeldrechner verfügbar auch wenn Bestellung teilweise bezahlt
  • Touren buchen: Auslösung der Buchung unterhalb Auswahl von Wegepunkten
  • Touren buchen, behoben: Buchen konnte nicht ausgelöst werden, wenn keine gültiger Wegepunkt existiert
  • Fehler bei Hintergrund-Routenberechnung werden als Statusmeldungen und nicht als Fehler angezeigt
  • Vorgabe für Dateiname Datensicherung jetzt “WinOrder5Backup.wob”
  • Darstellungsfehler bei Änderung von Schriftart oder Schriftgröße für Tabellenansichten behoben
  • Zahlungsarten: Icon für Zahlart lässt sich im Menu “Extras” einstellen
  • Tagesartikelumsatz ließ sich nicht aufrufen
  • Ändern der Lieferpauschale: Aufruf des Dialogs brachte eine Fehlermeldung
  • Lieferbestellung, Klick auf Abholerverkauf: Vorausgefüllte Felder werden in Abholername/Telefon übernommen
  • Stammdatenprotokollierung für “Letzten Tagesabschluss rückgängig”
  • Online-Shop Bestellungen: Vorbestellzeit zu Bestellzeit < 5 Minuten werden nicht als Zeitbestellung gewertet
  • Kein Tastatur Tab-Stop für Zeitleiste “Aktuelle Zubereitungszeit”
  • Escape-Steuerbefehl zum Öffnen der Kassenschublade einstellbar

Was ist neu in WinOrder Version 5.0.0.0 (Release-Version 19.12.2016)

  • Kompatibel mit Windows 10 (insbesondere Berichtdesigner)
  • Neue Funktion ‘Touren buchen’ für offene Bestellungen: Kartenansicht, Buchung über Tourenplanung und Fahrerzuweisung
  • Routen per Email an Fahrer senden, mit Kartenansicht drucken
  • Neu: Ermittlung von Distanz und voraussichtlicher Fahrzeit zu Kundenadresse
  • Neu: Anzeige “Geschätzte Lieferzeit” (Fahrzeit + Zubereitungszeit) während Aufnahme von Lieferbestellungen
  • Berichtvorlagen DIN A4, DIN A5 und 8cm für Routenausdruck
  • Optionaler 4.Drucker für Lieferung, Abholung & In-Haus Verzehr
  • QR-Code Ausgabe auf Rechnung getrennt einstellbar für Kopf-/Fußzeile
  • Unterstützung für POS Kundendisplays.
  • Unterstützung für TwixClip Anruferkennung
  • Optimierte Touchbedienung: Schriftgröße und Schriftart einstellbar für Listenansichten
  • Neue Rundungsoption “Auf vollen Betrag aufrunden” und “Auf vollen Betrag kaufmännisch runden”
  • Rundungsart für Zweitwährung einstellbar
  • Schalter “Testseite drucken” zur Überprüfung der Druckereigenschaften
  • Postleitzahlen für Straßen, automatisches Hinzufügen bei Neukundenanlage
  • Berichtvorlagen DIN A4 und 8cm für Mitarbeitertagesabrechnung
  • Berichtvorlagen DIN A4, DIN A5 und 8cm für Bewirtungsbeleg
  • Revisionsstände nachgebuchter Bestellungen lassen sich wieder aufrufen
  • Anzahl nachgebuchter Bestellungen wird auf Kostenübersicht ausgegeben
  • Neuer Bericht Stammdatenänderungen
  • Externe Kundendaten: Unterstützung für internes Bemerkungsfeld
  • Für Artikel sind neben Inhaltsstoffen jetzt auch Allergene definierbar
  • Verbesserte Export-/Importfunktionen für Artikelstamm
  • Zahlartgebühr für Online-Bestellungen (unbare Zahlungen)
  • Trinkgeldfunktion (besteuert für Unternehmer/steuerfrei für Mitarbeiter)
  • Unterstützung für Strato HiDrive Cloud (deutsche TÜV zertifizierte Cloud)
  • Neue SMS Dienste www.bulksms.com und www.esendex.de
  • ‘Buchung aufheben’ jetzt für alle ausgewählten Bestellungen
  • Alle Bestellungen auswählbar über Strg+A
  • Druckausgabe in Datei: Jetzt auch als Excel-Arbeitsblatt
  • Verbesserte Auswahl für Sound-Benachrichtigungen (Einstellung per Computer)
  • Neue Sound-Benachrichtigung für aufgetretene Fehler
  • Neue Einstellung für unbekannte Online-Shop-Artikel: Abfragen, als Kommentar oder automatisch ohne Abfrage hinzufügen
  • Neue Aktion für Online-Shop Bestellungen: Eindeutige Bestellungen sofort speichern und ausdrucken
  • Telefonnummer kann bei Bestellaufnahme für Abholerkunde erfasst werden
  • Neu: “Zubereitungszeit”: Vorgabewert in Einstellungen, Anpassungsmöglichkeit in Bearbeitungsfenstern
  • Neu: Vordefinierte Kommentare zu Artikeln und Bestellungen
  • Neu: Übernahme der PayPal Email-Adresse des Kunden aus Online-Shop-Bestellung
  • Warnmeldung und Schutz vor Überschreiben durch Einspielen einer älteren Datensicherung
  • Tech-Preview: Mobile Bestellaufnahme mit Smartphone
  • Pfandanteil wird beim Import von Online-Shop Artikeln berücksichtigt
  • Berichtvorschau: Speichern als PDF, Anzeigen als PDF und per EMail (an Kunden EMail) versenden
  • Kundenexport (CSV / Excel): Adresszusatz, Wegbeschreibung und interner Kommentar werden exportiert
  • Routenplanung meldete Skriptfehler
  • Flackern in Bestellaufnahme bei internen Kommentaren mit Zeilenumbruch behoben
  • Tabellendokumentation für GdPdU Datenexport
  • Telefonnummer mit 0049 in der Nummer wurde falsch formatiert
  • Verwendete WinOrder-Version wird zum Tagesabschluss gespeichert
  • Revisionen geänderter Bestellungen werden dauerhaft gespeichert und lassen sich wieder aufrufen
  • Protokollierung von Stammdatenänderungen
  • Neuer Bericht “Stammdatenänderungen”
  • Neue Einstellungen für Tagesabschluss: Bericht “Stammdatenänderungen” ausgegeben
  • Vorbestellzeit bei Online-Shop Bestellungen: Abweichung < 5Min. wird als “Sofort” angezeigt
  • Deutlichere Fehlermeldung bei ungültiger Lieferando Anmeldung (Incorrect credentials)
  • Artikelstammdaten: Dialoge Größenbezeichner und Inhaltsstoffe erzeugte Fehlermelung “TTntAction nicht gefunden”
  • Online-Shop: Dialog Kundendatenzuordnung [Enter] löste nicht die richtige Aktion aus
  • Online-Shop: Neu hinzugefügte Artikel werden mit Rabattfähigkeit gespeichert
  • Online-Shop Bestellungen: Trinkgeld kann als Artikel hinzugefügt werden (für MwSt. Berechnung)
  • Storno Währungsfelder: Bei Schweizer Länderschema wurde Euro angezeigt
  • Fehler bei Übernahme der Straßen aus externern Kundendaten behoben
  • Datensicherung an Support senden in Diagnose Ansicht
  • Startansicht ‘Buchungsliste’ Fahrerauswahl wurde übersprungen
  • Import von angepassten Berichten aus Datensicherung
  • Straßen/Orte aus Datei importieren: Es werden mehr Dateiformate unterstützt
  • Anruf über IP-Telefon: Einstellung der Rufnummern-Verteilung wurde nicht beachtet
  • Neue Berechtigung “Mitarbeiter-Kennwort ändern”
  • Bestellaufnahme: Benutzerdefinierte Spalteneinstellungen werden beibehalten
  • Fehler bei Anzeige von Inhaltstoffen/Größenbezeichnern behoben
  • Lebensmittel-Allergene für Artikel
  • TwixTel Rufnummernsuche lässt sich abschalten, Suche erfolgt dann in externen Kundendaten
  • Straßen-Stammdaten, Hinzufügen einer neuen Straße: Kostenvorgaben werden aus Einstellungen übernommen
  • Umbennung Öffnungszeiten in “Angebotszeiten”
  • “Barzahlung” kann auf Rechnung ausgewiesen werden (Über Stammdaten/Zahlungsarten)
  • Neue SMS Dienste www.bulksms.com und www.esendex.de
  • Dropbox geänderte Authentifizierung (OAuth2) implementiert
  • Trinkgeldfunktion
  • Berichttitel Kostenübersicht ergänzt um “Z-Bericht”
  • Kompletter Pauschal-Storno mit Rabatt setzte u.U. den MwSt-Anteil nicht zurück
  • MwSt.-Berechnung für Ergänzungsartikel jetzt nach Einstellung (vorher nach Hauptartikel MwSt-Gruppe)
  • ‘Buchung aufheben’ jetzt für alle ausgewählten Bestellungen
  • Alle Bestellungen auswählbar über Strg+A
  • Bei fehlender Dateiendung erfolgte keine Ausgabe bei Ausdruck in Datei
  • Änderung der Filial-Stammdaten: Adresse wird für Abholer-/Personalverkauf aktualisiert
  • Ehemalige Mitarbeiter werden nicht mehr bei Arbeitsbeginn aufgeführt und erscheinen durchgestrichen in Stammdaten
  • Abfrage Übernahme der Artikelgruppen Vorgabewerte auch für Bonuspunkte, Bonuswert, Pfandanteil und Berechnen-ab
  • Bestellbestätigungs-Dialog wird übersprungen bei Online-Shop-Bestellungen
  • Keine Warnmeldung bei Unterschreitung des Mindestbestellwertes für Online-Bestellungen
  • Online-Bestellungen werden in Bestellübersicht mit einem eigenen Icon dargestellt
  • Excel-Kundenexport –> Vorname und Nachnahme werden zusätzlich getrennt ausgegeben
  • Serienbrieffunktion: Neue Filterfunktion für “Neukunden seit..”
  • Kundennummer wird bei Tischbestellungen mit führender Null auf Rechnung ausgegeben
  • Verfeinerte Gruppenrechte: Auf mehr als 32 Einstellungen erweitert
  • Verlängertes Adresszusatz-Feld für Kunden (von 40 auf 255 Zeichen)
Menü