Die Routenplanung / Buchung von Touren bricht mit einer Fehlermeldung ab?

Bei Verwendung der Kartenfunktion bricht die Anzeige der Kartenansicht für die Routenplanung oder die Buchung von Touren mit einer Fehlermeldung ab. Häufig geschieht dies auch, nachdem vorher die gleiche Funktion schon ohne Fehler genutzt wurde (siehe Bildschirmausschnitt).

Google Maps API-Key Fehler

Oft tritt dieser Fehler auf, wenn die Testphase bei Google beendet ist. Um dann den API-Schlüssel weiterzuverwenden, müssen Sie sich im Google-Maps-Dashboard anmelden und dort bestätigen, dass Sie den Dienst weiterhin nutzen wollen.

Wenn Sie noch keinen API-Schlüssel für Google-Maps haben, müssen Sie diesen bei Google beantragen.

Eine Anleitung für die Beantragung des API Key finden Sie hier. Ein vorhandener API Key kann in den Programmeinstellungen von WinOrder unter dem Gliederungspunkt ‚Karten/Routenplaner‘ eingetragen werden:

Maps API-Key Optionen

HINWEIS: Sollten trotz Eingabe des API-Keys Probleme oder Fehler bei der Routenplanung auftreten, finden Sie im Menü ‚Extras‘ die ‚Maps Konsole‘, über die Sie mögliche Fehler analysieren und gegebenenfalls beheben können (Registerkarte ‚Console‘):

Google Maps Konsole