Rechnungen / Berichte werden beim Druck rechts o. links abgeschnitten bzw. verschoben

Wenn bei Ihnen der Ausdruck am linken oder rechten Rand abgeschnitten ist und auf der gegenüberliegenden Seite noch Platz ist, dann müssen Sie für Ihren Drucker den ‘Benutzerdefinierten Einzug’ aktivieren.

  1. Öffnen Sie in WinOrder ‘Optionen — Einstellungen’.
  2. Wählen Sie den Drucker aus, bei dem das Problem besteht, z.B. “Bestelldrucker (Lieferung)”.
  3. Stellen Sie die Option ‘Benutzerdefinierter Einzug aktiv’ auf ‘Ja’ und bestätigen Sie mit der ‘Enter’-Taste.
  4. Jetzt können Sie darunter den Wert für ‘Einzug links in mm’ setzen.Druckt Ihr Drucker zu weit rechts, geben Sie hier einen negativen Wert ein (mit ‘-‘).
    Beispiel: ‘-3’ verschiebt den Druck 3 Milimeter nach links.
    Geben Sie einen positiven Wert ein, wenn der Druck links abgeschnitten ist und weiter nach rechts verschoben werden muss.
  5. Führen Sie einen Testausdruck durch.
  6. Wenn der Druck klappt, wiederholen Sie diese Einstellung für alle Drucker in WinOrder, die dieses Gerät bzw. diesen Drucker verwenden.

HINWEIS: Wenn der Ausdruck auf beiden Seiten abgeschnitten wird, wählen Sie in den WinOrder-Druckeinstellungen eine kleinere Druckvorlage aus (z.B. Bonrolle 6cm) oder passen Sie den gewünschten Bericht mit dem “Berichtdesigner” an.

Menü