Unterstützt WinOrder Anruferkenung per TAPI-Treiber?

WinOrder kann Anrufe über CAPI (ISDN), TAPI, VoIP und den Anrufmonitor der FritzBox erkennen und die Rufnummer anzeigen. Ist bereits ein Kunde unter der übermittelten Rufnummer gespeichert oder im „Telefonbuch“ (Stammdaten –> Externe Kunden/Telefonbuch) gespeichert, wird dieser schon beim ersten Klingeln zur Bestellaufnahme geöffnet.

Für TAPI wird ein passender Telefonie-Treiber benötigt, der das Merkmal INTERACTIVE_VOICE anbietet bzw. unterstützt.
Den TAPI Treiber wählen Sie unter „Optionen –> Einstellungen –> Telefonie –> Allgemein“ als „Gerät für die Anruferkennung“ aus. Ist der TAPI Treiber dort nicht aufgelistet, unterstützt dieser keine Anruferkennung bzw. das Merkmal INTERACTIVE_VOICE fehlt im Treiber. Kontaktieren Sie in diesem Fall den Hersteller des TAPI-Treibers.

Menü