Wie gebe ich am besten Testbestellungen ein, z. B. um neue Mitarbeiter anzulernen (Trainingsmodus)?

WinOrder bietet einen sogenannten Trainingsmodus, in dem alle Vorgänge in einer separaten Datenbank gespeichert werden, so dass aufwändiges Stornieren entfallen kann. Um diesen zu aktivieren gehen Sie wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie das Menü „Optionen“
  2. Wählen Sie hier den Punkt „Einstellungen“
  3. Gehen Sie links unten zum letzten Hauptpunkt „Sonstiges“
  4. Wählen Sie hier den Unterpunkt „Allgemein“
  5. Stellen Sie nun rechts oben die Option „Trainingsmodus aktiveren“ auf „Ja“
  6. Speichern Sie die Einstellung

Nach erfolgreichem Speichern erscheint nun rechts oben im Programm folgende Schaltfläche:

WinOrder Trainingsmodus aktiv

Diese Schaltfläche hat zwei wichtige Funktionen:

  1. Sie können auf einen Blick erkennen, dass Sie sich im Trainingsmodus befinden
  2. Sie können den Trainingsmodus jederzeit beenden, indem Sie auf die Schaltfläche klicken

Hinweis: Wenn Sie Ihren Artikelstamm auch im Trainingsmodus zur Verfügung haben möchten, muss dieser zunächst in die Trainingsdatenbank kopiert werden. Gehen Sie dazu wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie das Menü „Stammdaten“
  2. Wählen Sie den Punkt „Artikeleingabe“
  3. Öffnen Sie hier das Menü „Extras“
  4. Wählen Sie den Punkt „Artikel in Trainingsmodus übernehmen“

Wichtig: Der umgekehrte Weg ist nicht möglich. Änderungen in den Artikeldaten im Trainingsmodus wirken sich also nicht auf die richtige Datenbank aus. Wenn Sie also echte Änderungen vornehmen wollen, beenden Sie vorher unbedingt den Trainingsmodus.

Menü