Wie wird eine Kassenschublade an WinOrder angeschlossen?

WinOrder kann Kassenschubladen mit elektrischem Öffner bzw. Auslöser auf zwei Arten ansteuern:

  1. Anschluß über Drucker
    Die meisten Kassenschubladen (auch unsere Star Kassenschublade) werden an einen Bondrucker angeschlossen. Verbinden Sie die Kassenschublade über das entsprechende Kabel mit einem passenden Drucker. Installieren Sie den Druckertreiber auf Ihrem Computer oder Ihrer Touchkasse und führen Sie anschließend einen Neustart von WinOrder durch.
    Wählen Sie nach dem Neustart in WinOrder unter ‘Optionen — Einstellungen — Druckoptionen — Kassenschublade’ den passenden ‘Anschluss’ (Drucker) aus und geben Sie dann den für ihre Schublade passenden “ESCAPE”-Steuerbefehl zum Öffnen an. Die ESCAPE-Sequenz erhalten Sie beim Hersteller Ihrer Schublade bzw. Ihres Druckers.

    Bekannte Steuerbefehle
    Star TSP-Drucker: #07
    Epson-Drucker (TM-20 und andere): #1B #70 #30 #37 #79

    WinOrder: Kassenschublade über Drucker anschließen

  2. Anschluß am Rechner (z.B. per USB)
    Wenn Ihre Kassenschublade direkt am Computer angeschlossen ist, benötigen Sie eine entsprechende Software zur Ansteuerung (.exe) oder Batch-Datei (.bat). Diese Software erhalten Sie beim Hersteller Ihrer Schublade.
    Wählen Sie unter ‘Optionen — Einstellungen — Druckoptionen — Kassenschublade’ als ‘Anschluss’ die Einstellung ‘Externes Programm starten’ und geben Sie dann den vollen Pfad zur Ansteuerungs-Software an.WinOrder: Kassenschublade per USB anschließen
Menü