Speisen, Artikel und Preise

Mit WinOrder pflegen Sie Ihre Speisekarte ganz einfach selbst

WinOrder bietet eine umfassende Artikelverwaltung. Teilen Sie Ihre Speisen, Getränke oder andere Waren einfach in beliebig viele übersichtliche Artikelgruppen (und Untergruppen) ein, z.B. Pizza, Sushi, Softdrinks etc..

Vergeben Sie eigene Artikelnummern - numerisch (z.B. 1234) oder alphanumerisch (z.B. 1a). Definieren Sie beliebig viele Größen pro Artikel mit individuellen Preisangaben. So kann z.B. ein Zusatzartikel wie 'Salami' unterschiedliche Preise haben - je nachdem auf welche (Pizza-)Größe er belegt wird. Ferner lassen sich auch zeitabhängige Preise zu einem Artikel vergeben, z.B. "Mittagspreise", "Happy-Hour", "WM-Pizza" etc.. Verschiedene Mehrwertsteuer-Gruppen sind selbstverständlich ebenfalls auswählbar und können bei Gesetzesänderungen jederzeit geändert werden. Ab der WinOrder Standard-Version können Sie zudem Pflicht-/Zwangsartikeldefinieren. Darüber lassen sich Zusatzartikel angeben, die zu einem Produkt gewählt werden müssen, z.B. Salat + Dressing oder Baguette + Soße. Ebenfalls aber der Standard_Version möglich: unterschiedliche Preise für Lieferung, Restaurant und/oder Abholerverkauf.

Und das Beste: Alle Daten und Preise lassen sich jederzeit von Ihnen anpassen. Ganz ohne Zusatzkosten!

WinOrder 5.0 testen...
Screenshot Artikelverwaltung
Artikelverwaltung

Wichtige Funktionen

  • Alle Einstellungen durch Anwender konfigurierbar und jederzeit änderbar
  • Eingabe von Aktionspreisen
  • beliebig viele Artikelgruppen + Untergruppen
  • Artikelnummer: numerisch (z.B. 1234) und alphanumerisch (z.B. 1a)
  • beliebig viele Größen pro Artikel mit Preisangabe
  • Einfache Preisvergabe für mehrpreisige Artikel: Standard-Preis (immer gültig) + beliebig viele zusätzliche Preise (abhängig von Datum, Tag oder Uhrzeit)
  • Artikelsortierung nach Bestellhäufigkeit: seltener bestellte Artikel werden am Ende der Liste angezeigt
  • Pfandanteil mit Berücksichtigung der MwSt.
  • verschiedene Mehrwertsteuer-Gruppen (Getränke, Lebensmittel, Service etc.)
  • Inhaltsstoffe
komplette Featureliste...

Tipps & Tricks

Artikel in WinOrder einfach anlegen

WinOrder 5.0 erleichtert die Artikeldatenanlage. Mit der neuen Version lassen sich Artikel jetzt ganz einfach duplizieren. Es muss also bei neuen Artikeln nicht jede Eigenschaft neu angelegt werden, sondern Sie kopieren einen fertigen Artikel einfach mitsamt allen Angaben (Preis, Größen, Eigenschaften).

Und so gehts!

Legen Sie einen Artikel mit allen benötigten Größen an. Speichern Sie Ihre Angaben. Klicken Sie den Artikelnamen in der linken Auflistung 2x an, bis die Schrift weiß dargestellt wird. Jetzt können Sie ihn mit der rechten Maustaste oder per "STRG + C" kopieren. Anschließend klicken Sie 2x auf den Artikelgruppennamen, bis auch hier die Schrift weiß wird. Jetzt können Sie den zuvor kopierten Artikel beliebig oft über die rechte Maustaste oder per "STRG + V" in die gewählte Artikelgruppe einfügen. Bei den eingefügten Artikel müssen Sie jetzt nur noch den Namen anpassen, eine eindeutige Artikelnummer vergeben und gegebenenfalls die Preise anpassen. Abschließend speichern - fertig.

Zusätzlich haben wir in der Professional-Version von WInOrder 5.0 die Möglichkeit geschaffen, Artikel über eine Excel/CSV-Tabelle zu importieren. Eine Mustertabelle haben wir über den folgenden Button verlinkt. Den Importbefehl starten Sie in WinOrder über 'Stammdaten -- Artikeleingabe' über das 'Extras'-Menü.

Artikeldatenvorlage (CSV)
Screenshot Artikel kopieren

Jetzt kostenlos testen!

Die kostenlose Demoversion enthält nahezu alle Funktionen der Professional Version und kann 3 Monate ausgiebig getestet werden. Wenn Ihnen die Software gefällt, können Sie selbstverständlich alle Daten in die Vollversion übernehmen. Daten aus einer Vorgängerversion (WinOrder 2, 3 oder Pizza-Server) können selbstverständlich ebenfalls übernommen werden.